Foto: Herr Holzner

Carolin Wett


Über mich

Geboren bin ich 1986 im schönen Stralsund an der Ostseeküste. Der frische Wind dieser Region hat auf mein Gemüt abgefärbt. Stets fröhlich und bewusst zugleich, liebe ich es, durch das Leben zu tanzen. Nach meiner Schulzeit hat es mich nach Mitteldeutschland zum Studium der Medienwirtschaft verschlagen. In der Zeit erfuhr ich viel über mich und meine Liebe zu meinem Lieblingsinstrument – meiner Stimme. So nutze ich sie seither auf der Bühne als Moderatorin, im Studio als Sprecherin, in Gesprächen als Coach und Führungskraft.

Mein größter Antrieb ist es, ein bewegendes „Was“ mit einem bewegenden „Wie“ zu verbinden. Durch meinen Auslandsaufenthalt in Australien und Neuseeland – auch gerne auf Englisch. Da Erfurt so wunderbar zentral liegt, ist ganz Deutschland mein Zuhause. Da mein Herz für den Norden schlägt und meine Wurzeln gern einmal Heimaterde spüren, begleite ich Paare im norddeutschen Raum und vor allem in Hamburg.

Ich freue mich, zusammen mit Euch, diesen großartigen Tag zu verbringen und diesen bewegenden Moment der Trauung eine Stimme zu verleihen – von Mensch zu Mensch.Ich freue mich auf Eure Anfrage. Eure Carolin

PS: Schaut doch gerne mal in ein Interview, wo ich über meine Erfahrungen berichte! Ihr könnt auch noch gerne im Blog rumstöbern!

Wir von Strauß & Fliege freuen uns sehr Carolin mit an Bord zu haben. Wir haben bisher drei Interviews mit Ihr geführt, die Ihr gerne nachlesen könnt, um sie noch besser kennenzulernen:

Carolin Wett gestaltet freie Trauungen in Nord- und Ostdeutschland. Genauer gesagt könnt Ihr Sie in Berlin, Brandenburg, Bremen, Dresden, Hamburg, Leipzig, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen buchen. Für jede Region stehen Euch mehrere freie Redner von Strauß & Fliege zur Verfügung – sucht Euch einfach denjenigen aus, der Euch auf Anhieb sympathisch ist.

Hier könnt Ihr Carolin für Eure freie Trauung anfragen >>

Videoportrait

Video: Martin Holzner
Video: www.takeapic.de
Carolin freut sich auf Eure freie Trauung
Foto: Herr Holzner

Steckbrief

  • Reisendes Nordlicht
  • In der Republik daheim
  • Fragt, hört und redet gern
  • Paar Realität mit eigener Kreativität
  • Deutsch und Englisch unterwegs
  • Stets lächelnd (naja… fast)
  • Neben dem Reden? Mund halten und tanzen!

Das sagen die Paare von Carolin Wett

  • Julia & Matze 

    Freie Trauungen mit Carolin von Strauß & Fliege
    Foto: Christian Niebuhr

    Liebe Caro, 

    Ich möchte dir noch einmal ganz herzlich für diese tolle Trauung danken. Erst im Laufe des Tages habe ich von verschiedenen Personen erfahren, WIE SEHR du die Trauung zu deiner Aufgabe gemacht hast. Sei es die Positionierung der Sektbar, die Ausrichtung der Sitzbänke oder die offene Gespräche mit den Gästen auch nach der Trauung. Alles Dinge, die du offensichtlich aus Liebe zu deinem Beruf machst. 

    Das größte Kompliment für deine Rede, dass an diesem Tag gefallen ist, kam meiner Meinung nach wohl von einem Gast, der mir sagte: „ich war während der gesamten Rede davon überzeugt, dass eine Freundin von euch für euch gesprochen hat – so nah war sie an eurer Geschichte und eurer Beziehung“. 
    Es spricht wohl deutlich für die Qualität des Redners, wenn den Gästen die Rede leicht, ehrlich und vor allem authentisch vorkommt. Du hast so unendlich viel Lob an diesem Tag von unseren Gästen und auch besonders von uns bekommen, dass es fast schade ist, dass du diese Aussagen nicht alle selbst hast hören können. 

    So, nun hab ich mich aber lang genug gefasst. Eigentlich wollte ich auch nur DANKE DANKE DANKE sagen. Im Namen aller, den es am Herzen lag, dass diese Zeremonie etwas ganz besonderes wird! 

    Wir wünschen dir für die Zukunft nur das Allerbeste und noch viele schöne Hochzeiten! Wir empfehlen weiter. 

    Liebste Grüße 
    Julia und Matze

  • Karin & Dennis

    Freie Trauung mit Strauß & Fliege im Schloss Diedersdorf
    Foto: Jennifer Sanchez

    Sie war einfach großartig. Wir haben gelacht, geweint, innegehalten und geträumt. Es war ganz anders als wir erwartet haben, aber es hat uns keine Sekunde entäuscht, im Gegenteil, es hat uns als Brautpaar und auch alle Gäste jede Sekunde gefesselt.

    Carolin ist eine ganz zauberhafte Rednerin, mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen, aber ihr müsst Sie in eure Welt lassen, denn nur so findet Sie eure Essenz und macht daraus eine zauerhafte Rede.

  • Denise & Matthias

    Carolin von Strauß & Fliege traut das Ehepaar im Kloster Maria Bildhausen bei Münnerstadt
    Foto: Alexandra Schneider

    Liebe Carolin,

    es sind nun doch schon einige Monate vergangen, seit wir uns in der schönen bayerischen Rhön vor vielen Freunden und der großen Familie das “Ja-Wort” gegeben haben. Doch dieser Tag mit all seinen Emotionen, freudvollen und glückseligen Momenten wird uns unvergessen bleiben. Auch dank Dir!

    Wir haben in Dir nicht nur eine wunderbare Traurednerin gefunden, die uns unterstützt, berührt, herausgefordert und beflügelt hat, sondern in erster Linie eine liebevolle und feinfühlige Person, die mit ihren Fragen diesen so wichtigen Schritt mit uns be- und erleuchtete. Und das auf einer phänomenal gleichen (Ostsee-)Wellen-Länge, dass es von Anfang an eine Freude war, mit Dir zusammen zu arbeiten.

    Du hast für uns und unsere Gäste die Hochzeit unvergesslich gemacht und (nicht nur dafür) möchten wir Dir von Herzen danken!

    Alles Gute liebe Carolin,

    wünschen Denise & Matthias

  • Steffi & Andi

    Freie Trauungen mit Hochzeitsredner von Strauß & Fliege
    Foto: Nils Niestedt

    Denkt man an Carolins Rede bei unseren freien Trauung muss man schon fast traurig sein, dass man nur einmal im Leben heiratet. Es war einfach umwerfend wie sie es geschafft hat unsere gemeinsame Geschichte in genau die Worte zu fassen, die uns bis heute bewegen – und das mit viel Augenzwinkern, Lachen und auch ein paar Tränchen. Nicht nur wir als Brautpaar sondern auch ausnahmslos alle Gäste waren hellauf begeistert von Carolin und ihrer herzlichen offenen Art. Wir können sie wirklich jedem Paar wärmstens empfehlen.

    Steffi und Andi

  • Inga & Nico

    Heiraten am Meer, Freie Trauung, Hochzeit, Zeremonie, Freier Redner, Hamburg, Thüringen, Sachsen Zeremonienleiter
    Foto: privat

    Nachdem wir im Jahr 2017 zueinander ja gesagt haben, bestätigt nur durch die wellige Ostsee und die liebe Standesbeamtin in Scharbeutz, wuchs in uns der Wunsch, Danke zu sagen. Danke bei denen, die uns zu dem Menschen gemacht haben, den der andere so sehr liebt.
    Eine Feier, eine Party, ein toller Tag. Oha das hört sich nach einer echten Hochzeit an. Sind wir das überhaupt? Können wir dabei „wir“ bleiben? Wenn dann am Strand, dann in kurzer Hose, dann Barfuß. So wie WIR sind. Dann auch das Versprechen, welches wir uns gegeben haben, vor unserer Familie und unseren Freunden. Witzig, es gibt sogar eine breite Branche, die sich genau damit beschäftigt. Das Netz ist voll von ihnen. Nett sehen sie aus. Photoshop lohnt sich. Am Platzhirsch „Strauss&Fliege“ konnte man gar nicht vorbei klicken. Es viel gerade mir, als soulsufer schwer, den kommerziellen Ballast nicht zum Tsunami anschwellen zu lassen. Doch auf der anderen Seite, wer es nicht versucht, wird es auch nie erfahren. Durch Empfehlung auf der Suche nach Caro, kam auch schon Caros Profil. Caro kann man einfach mal anschreiben. Einfach und unverbindlich videotelefonieren. Bei diesem ersten Gespräch passierte das, was manchmal, aber auch nur manchmal passiert, wenn es sich richtig anfühlt, alles im Fluss ist. Es hat gekribbelt, mitten im Herz mitten im Bauch. Wir reden, sie hört zu. Sie fragt, wir antworten. Wir fragen, sie antwortet. Sie redet, wir hören zu. Fragen die einem nie gestellt werden. Tief, emotional und ehrlich interessiert. Bei dem persönlichen Treffen in Erfurt, waren wir nicht nur im übertragenen Sinne im Fluss, es flossen auch reelle, salzige Tränen. Den Partner zuzuhören, wie er einer fremden Person, die Caro zu diesem Zeitpunkt bereits nicht mehr war, was er über die Gefühle und über die Beziehung in der vollen Gänze zu sagen hat, war emotional überwältigend. Da öffnen sich Dämme. Caro schaffte es da zu sein. Ideen zu setzen, die bereits da waren, nur nicht an der Oberfläche. Caro schaffte es präsent zu sein, nicht nur bei diesem ersten persönlichen Treffen, auch in dem gesamten Prozess, ohne Räume zu füllen, die für uns als Paar fei bleiben sollten. An dem Tag der Trauung war sie der Anker, der uns Sicherheit gab. Sie sprach das aus, was wir uns und unseren Lieben sagen wollten. Das Gefühl der Dankbarkeit. Es war Leidenschaft. Es war das was wir brauchten. Wir brauchten genau diese Caro, um die Gefühle, die unsere Seelen sprachen in Worte zu verpacken. Worte die nur ein Seelenverwandter verstehen kann. Was verpackt man. Genau, Geschenke. Caro ist ein Geschenk. DANKE