Foto: Catharina Kranich

Freie Rednerin Berlin: Linda von Strauß & Fliege

Wenn ihr eine freie Rednerin in Berlin sucht, die Eure freie Trauung zu etwas ganz Besonderem werden lässt, dann habt Ihr sie gefunden: Linda Stelzner ist Traurednerin bei Strauß & Fliege. In unserem Interview erzählt sie Euch, was sie an der Arbeit bei Strauß & Fliege schätzt.

Freie Rednerin Berlin: Linda von Strauß & Fliege

Liebe Linda, nun bist Du ja seit 2019 ein Teil der Strauß & Fliege Familie, wie gefällt es Dir denn bei uns?

Ha, was soll ich sagen?! Erst einmal bin ich sehr warm und herzlich aufgenommen worden. Dann muss ich sagen, das mir die Kommunikation innerhalb von Strauß & Fliege sehr gut gefällt und mich auch ein bisschen überrascht hat.

Überrascht? Wie meinst du denn das?

Tatsächlich fühlt es sich sehr familiär und vertraut an. Selbst wenn es mal einen kleinen Kiesel gibt, welcher den Weg erschweren möchte, reicht ein Telefonat oder eine e-Mail. Und ganz gleich, ob es nun das Backoffice oder einer meiner großartigen Rednerkollegen ist, bekomme ich hilfreiche Tipps und einen gestärkten Rücken.

Da möchte ich noch etwas ergänzen, ok?

Klar, gerne doch.

Super, danke. Richtig ankommen lassen hat mich eigentlich das Rednertreffen in Rambow, welches dieser Jahr im Januar stattfand. Ich war zwar erst etwas irritiert und vielleicht auch verunsichert, was mir denn diese Teambuilding-Nummer bringen soll. Tja, sorry- aber so war das. (lacht)

Als ich dann aber noch einmal mit Johann über die Idee dieses Treffens sprechen konnte und er mir erklärte, das es nicht um irgendwelche Vertrauensübungen gehen sollte, sondern vielmehr darum, wie man sich als freier Redner im Hochzeitsgeschäft zurechtfinden kann und wir als Strauß & Fliege die Möglichkeit bekommen einander kennenzulernen und unsere Erfahrungen auszutauschen war ich überzeugt. Naja, vielleicht noch nicht zu 100%. (lacht) Aber als Johann meinte, das ich auch meinen Hund mitbringen könnte, war ich hellauf begeistert und dabei.

So ist das nämlich, jeder Mensch hat seine ganz ureigenen Mechanismen und Bedürfnisse und da geht das Team von Strauß & Fliege wirklich gut auf jeden von uns ein. Vielen Dank.

Wie war es denn dann beim Treffen?

Ziemlich gut, würde ich mal sagen! (lacht)

Okay, jetzt mal ganz ernsthaft. Es hat sich wirklich mehr als gelohnt. Vielleicht war es an der ein oder anderen Stelle etwas langwierig und/oder viel, aber es war eine wunderbare Möglichkeit. Ich habe mich mit jedem teilnehmenden Rednerkollegen unterhalten, ausgetauscht, gelacht, nachgedacht. Ich war erstaunt, wie homogen wir als Gruppe waren, wie viele übereinstimmenden Werte und Vorstellungen wir haben und, dass es einen Wahnsinns Respekt voreinander gab. Hut ab!

Das freut uns sehr, dass Du da so tolle zwischenmenschliche Erlebnisse hattest!

Natürlich haben wir auch über die sachlichen Aspekte des Traugeschäfts gesprochen. Wir sind ja alle Freiberufler, was die Tätigkeit als Redner belangt und auch da haben wir als Gruppe sehr voneinander profitieren können. Ich bin ja nun auch als Synchronsprecherin selbstständig und muss sagen, so offen wie wir auch über Zahlen gesprochen haben, das ist mir vorher nicht passiert.

Also ja, ich bin gut angekommen und froh ein Teil dieses großen Abenteuers zu sein. Denn auch jetzt, in dieser irritierenden Zeit durch Corona, gibt es einen progressiven Austausch und eine Lösungsorientiertheit, welche mich berührt und so manches mal erstaunt.

Cool, danke Dir. Sag mal Linda, eine ganz andere Frage noch: Du lebst und arbeitest ja in Berlin. Heiraten deine Paare auch alle da?

Hmm, das ist witzig. Tatsächlich dachte ich, das ich viel mehr Paare in Berlin hätte. Ich habe es auf drei Paare im Raum Berlin geschafft, aber so richtig in Berlin heiraten sie nicht. (lacht)

Meine Paare sind aus dem Raum Sachsen, Schleswig-Holstein und Berlin – klar! Meist wird ganz idyllisch auf dem Land geheiratet, auf einem schönen Landsitz zum Beispiel und aber auch am Meer, was echt klasse ist. Ich komme so viel rum und mein inneres Straßennetz wird immer besser.

Also nicht schlimm, dass es nicht immer Berlin Zentrum ist?

Ganz ehrlich, es ist mir auch ein bisschen egal wo es hingeht, so lange ich einen guten Draht zu meinen Paaren habe und sie mich so mutig und warm empfangen, wie es meine aktuellen Paare machen, bin ich so ziemlich bereit überall mit ihnen hinzugehen.

Vielen Dank, Linda! Schön, dass Du bei uns bist!


Ihr plant Eure freie Trauung in und um Berlin?

Dann schreibt uns gleich eine Nachricht und wir besprechen mit Euch in einem persönlichen und kostenfreien Gespräch, wie wir Euch unterstützen können. Wir freuen uns auf Euch!

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge