Foto: Tino Kiachidis

„Es war wunderschön!“

Ein Brautpaar erzählt von seiner freien Trauung mit Strauß & Fliege

Wer könnte Euch bessere Tipps rum um die Gestaltung einer freien Trauung geben, als Paare, die sie selbst erlebt haben! Das Strauß & Fliege Brautpaar Renée und Thomas erzählt uns heute im Interview, wieso Sie sich für eine freie Trauung mit unserem Redner Simon Zimmermann entschieden haben. Wie Sie Ihre freie Trauung gestaltet haben, was Ihre Gäste davon gehalten haben – und ob Sie sich wieder so entscheiden würden.

Gestaltung einer freien Trauung

Renée und Thomas haben 2019 im Blueland in Ohlstadt geheiratet. In unserem ersten Interview mit den beiden haben wir bereits über die generelle Hochzeitsplanung gesprochen und die beiden hatten einige Tipps für uns auf Lager! Heute sprechen wir ganz gezielt und im Detail über alle wichtigen Fragen zur Gestaltung einer freien Trauung.

Freie Trauung Bayern mit Traurednern von Strauß & Fliege
Foto: Tino Kiachidis

Hallo Ihr beiden, da sind wir also wieder. Heute sprechen wir über Eure Entscheidung, im Rahmen einer freien Trauung zu heiraten.

Sehr gerne sogar! Wir freuen uns!

Warum habt Ihr Euch am Ende für eine freie Trauung entschieden? Und wie steht Ihr im Nachhinein dazu?

Eine freie Trauung kann individueller, persönlicher gestaltet werden, hier steht die Liebe und die Menschen im Vordergrund! Wir fanden, dass es die absolut richtige Entscheidung war und würden es jedem weiterempfehlen.

Wie hat Euch dabei die Homepage bzw. der Redner von Strauß & Fliege bei der Entscheidung geholfen?

Die Kommentare und Rezessionen der Ehepaare hat uns inspiriert und geholfen, den passenden Redner zu finden.

Wie war die Arbeit mit dem Redner und die gemeinsame Gestaltung der freien Trauung für Euch? Was ist Euch von den gemeinsamen Treffen am meisten in Erinnerung geblieben?

Wir haben uns mit Simon immer in einem Restaurant getroffen, zusammen was getrunken und lange über uns geredet, es war schön, durch unseren Trauredner nochmal an all die tollen Momente unserer Beziehung zu denken. Unser Redner Simon hat uns wichtige Tipps gegeben und uns super unterstützt, er ist auf unsere Wünsche eingegangen und alles hat super mit ihm funktioniert und richtig Spaß gemacht!

Trauredner Simon Zimmermann von Strauß & Fliege gestaltet einzigartige und emotionale Hochzeiten
Foto: Tino Kiachidis

Strauß & Fliege versteht sich als Wertegemeinschaft und wir arbeiten stetig daran, uns zu verbessern: Gab es etwas, wo Ihr uns als Agentur oder auch dem Redner gerne Feedback geben wollt?

Nein. Wir finden die Internetseite ist gut aufgebaut, übersichtlich und es ist toll, dass ihr so viele verschiedene Redner habt, da findet jeder einen passenden für sich.

Wie habt Ihr die Zeremonie der freien Trauung gestaltet? Seid Ihr gemeinsam eingezogen, habt Ihr Freunde oder Verwandte eingebunden, habt Ihr Ringe getauscht, hattet Ihr Musik?

Thomas stand mit den Gästen schon da, als ich mit meinem Vater eingetroffen bin, dazu lief ruhige Musik im Hintergrund. Wir haben die Ringe getauscht, wobei auch Musik lief und als wir die Zeremonie beendet haben lief auch wieder Musik

Wie schwierig war es die Eheversprechen zu formulieren? Habt Ihr Tipps für andere Paare, wie sie das am besten angehen können?

Wir waren sehr nervös als wir unser Eheversprechen vor allen Gästen ausgesprochen haben, aber es war umso schöner, das Eheversprechen des anderen zu hören, und unser Trauredner Simon hat uns super darauf vorbereitet und viele Tipps und Vorschläge für die richtige Formulierung gegeben.

Musstet Ihr im Freundes-/Familienkreis erstmal “Vorurteile” beiseite räumen oder darüber aufklären, was eine freie Trauung ist?

Ja, viele Gäste kannten das nicht und waren sehr neugierig und gespannt auf unsere Hochzeit. Vorurteile gab es keine – zumindest sind sie uns nicht bekannt. (lacht) Die freie Trauung ist aber sehr gut angekommen, wir haben nur positives Feedback bekommen.

Und wie hat es Euren Gästen schließlich gefallen?

Super! Es hat uns wiedergespiegelt und das hat es so echt und persönlich gemacht, das fanden die Gäste toll!

Einzigartige Stimmung bei der Zelthochzeit mit Strauß & Fliege
Foto: Tino Kiachidis

Jetzt die wichtigste Frage: Wie war es für Euch selbst? Welche Wünsche, Vorstellungen, Erwartungen hattet Ihr an Eure freie Trauung und sind diese erfüllt worden am Ende?

Es war wunderschön! Das Eheversprechen hat uns beide sehr berührt, die Rede von Simon hat alle Erwartungen erfüllt.

Wenn Ihr anderen Paaren Tipps für die Planung ihrer freien Trauung geben möchtet – welche wären das?

Auf jeden Fall Plan B für schlechtes Wetter einplanen, falls die Trauung im Freien stattfinden soll.

Gestaltet Euer Eheversprechen so originell und wahr wie nur möglich, so dass ihr Euch darin wirklich wiedererkennt als Paar.

Seid ehrlich bei der Planung der Rede mit dem Trauredner, es ist Eure Hochzeit.

Was war das Emotionalste, Schönste oder vielleicht auch Überraschendste bei Eurer freien Trauung? Woran werdet Ihr auch in 100 Jahren noch denken müssen mit einem Lächeln?

Unsere Väter haben noch eine wunderschöne Rede gehalten, die Stimmung war entspannt und jeder hatte Spaß. Wir hatten Anfangs etwas Pech mit dem Wetter, aber nach ca. 2 Stunden war der Regen und alle Wolken verschwunden und wir haben ein super tolles Wetter gehabt. Wir werden an viele Kleinigkeiten denken, auch an alles was nicht so gelaufen ist wie geplant. Es war ein großartiges, entspanntes und gemütliches, zwangloses Fest.

Was möchtet Ihr Eurem Redner noch mit auf den Weg geben?

Vielen Dank für alles!!!!

Da schließen wir uns direkt an: Vielen lieben Dank, Renée und Thomas, für Eure tollen Einblicke und Tipps!


Das erste Interview mit den beiden rund um das Thema “Hochzeitsplanung” findet Ihr übrigens hier in unserem Blog.

Plant Ihr auch gerade Eure freie Trauung?

Ihr wollt heiraten und überlegt Euch, wie Ihr Eure Hochzeit und Eure freie Trauung gestalten sollt? Dann schreibt uns doch gleich noch eine kurze Nachricht und wir besprechen gemeinsam, wie wir Euch helfen können. Unverbindlich und kostenlos! Wir freuen uns auf Euch!

Freie Trauung im Freien mit den Traurednern von Strauß & Fliege
Foto: Tino Kiachidis
Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge