Foto: Tino Kiachidis

Checkliste: Noch 6 Monate bis zur Hochzeit

Heiraten kann ganz schon stressig sein? Nichts da! Strauß & Fliege hilft Euch dabei, dass die Zeit der Planung und Gestaltung Eures Ja-Wortes entspannt und interessant wird. Klar, auf das Budget muss geschaut werden und Entscheidungen stehen an. Aber um was geht es denn WIRKLICH? Um Euch, um Eure Liebe zueinander, um Euren gemeinsamen Weg.

Es geht um Euch!

Damit das nicht hinter Gästelisten und Blumendeko verschwindet, haben die Hochzeitsexperten von Strauß & Fliege umfängliche Checklisten geschrieben, sortiert nach empfohlener Fälligkeit. Diese findet Ihr alle hier auf unserer Webseite. Außerdem empfehlen wir Euch von Herzen unser Notizbuch, um den Überblick und einen kühlen Kopf zu behalten:

Jetzt mit dem Notizbuch von Strauß & Fliege entspannter heiraten
Foto: Carolin Wett

Ja, ich will! Und das schon sehr bald.

In unserer Checkliste heute sammeln alle wichtigen To Dos 6 Monate vor Eurem Ja-Wort: Ein halbes Jahr vor Eurem Fest geht es mehr und mehr in die Abstimmung mit Euren Dienstleistern wie Fotograf, Catering und Blumen.

Ganz wichtig: Falls nicht schon geschehen solltet Ihr jetzt unbedingt eine Entscheidung bei dem Brautkleid treffen.

  • Anmeldung: Meldet Eure Eheschließung bei dem Standesamt bzw. bei einer kirchlichen Trauung auch auf dem Pfarramt an
  • Einladung: Es ist Zeit, Eure Einladungen zu verschicken! Prüft nochmal genau ob alle Termine und Uhrzeiten bestätigt und richtig sind (Amt, Location, Dienstleister), bestellt die Einladungen und verschickt sie! Hurra!
Einladung zur Hochzeit und freien Trauung mit Strauß & Fliege
Foto: Jung und Wild design, Mica Zeitz
  • Geschenke: Falls Ihr eine Geschenkeliste oder einen Hochzeitstisch haben wollt sind die Einladungen ein guter Weg, die Gäste darüber zu informieren
  • Kleidung: Nachdem Ihr Eure Hochzeitsoutfits ja nun festgelegt habt, solltet Ihr anfangen die restliche Kleidung (zum Beispiel für das Standesamt) zu planen. Sowohl für Bräutigam als auch Braut gilt es auch an die Accessoires wie Schuhe, Schmuck, Manschettenknöpfe, Einstecktuch etc. zu denken. Aber auch Unterwäsche, Dessous und Strumpfhosen nicht vergessen!

Tipp #17: Achtung! Neue Schuhe müssen eingelaufen werden, um böse Überraschungen am Hochzeitstag zu vermeiden! Das gilt für Braut und Bräutigam!

Tipp #18: Fragt doch mal in der Verwandschaft nach, ob es nicht besonders schönen Schmuck gibt, den Ihr Euch ausborgen könnt für Euer Fest. Vielleicht hat die Taufpatin ja wunderschöne Ohrringe, die sie Euch gerne leiht! So haltet Ihr die Familie in Ehren und habt gleich auch schon „etwas geliehenes“.

Tipp #19: Strumpfhosen kann man gar nicht genug haben! Denkt unbedingt an mindestens eine Ersatzstrumpfhose für die Braut und vielleicht noch eine zweite für die Brautjungfern bzw. die Schwiegermama.

  • Noch mehr Kleidung: Wenn Ihr schon beim Einkaufen seid, dann nehmt doch die Trauzeugen und Brautjungfern gleich mit und sucht gemeinsam deren Kleidung auch gleich aus
  • Und wenn Ihr schon beisammen seid mit Euren Liebsten, besprecht doch mal die Planung Eures Junggesellenabschiedes bzw. Polterabend!
  • Walzer oder Salsa? Wollt Ihr an Eurem Hochzeitstag eigentlich einen Hochzeitstanz wagen? Dann recherchiert doch mal nach Tanzschulen und deren Angeboten in Eurer Nähe

Tipp #20: So ein Tanzkurs ist doch vielleicht auch was für Eure besten Freunde oder Eltern? Fragt doch mal rum, ob nicht jemand Lust hat mitzukommen – so wird noch eine richtige Freizeitaktivität daraus!

  • Hochzeitsauto: Allmählich könnt Ihr Euch umschauen mit welchem Gefährt Ihr zu Eurem Fest vorfahren wollt. Das muss ja auch längst kein Auto sein! Wie wäre es mit einer Kutsche oder einem Tandem?
Hochzeit und freie Trauung mit Strauß & Fliege
Foto: Ganz in Weise
  • Zum Abschluss dieser Phase wird es nochmal ernst: Setzt Euch konzentriert hin und prüft Eure Ausgaben. Die letzten Monate ist sicherlich einiges Unerwartetes zusammengekommen. Eine exakte Budgetplanung ist jetzt ein Muss!

Ihr steckt mitten in der Hochzeitsplanung?

Dann seid Ihr hier an der richtigen Stelle! Auf unserer Webseite findet Ihr feine Tipps und Tricks zur Hochzeitsplanung, Interviews mit Paaren, tolle Fotos zur Inspiration … und ein Netzwerk von professionellen Traurednern! Wir begleiten Eure freie Trauung und gestalten Eure Zeremonie maßgeschneidert auf Eure Persönlichkeit. Schreibt uns! Wir freuen uns auf Euch!

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge