Was ist eine freie Trauung?

Das Konzept der freien Trauung erfährt zwar immer mehr Beliebtheit, ist aber längst nicht jedem ein Begriff. Hier haben wir für Euch die wichtigsten Informationen zusammengestellt, sozusagen die Strauß & Fliege Definition einer freien Trauung.

Gleichbedeutende Synonyme

Allem voran schon mal der Hinweis, dass es für den Begriff freie Trauung viele Synonyme gibt, die verwendet werden können. Die häufigsten sind dabei freie Zeremonie, freie Trauzeremonie, freie Hochzeit oder auch humanistische Zeremonie.

Definition “freie Trauung”?

Eine eindeutige Definition gibt es nicht. In unseren Worten ist eine freie Trauung eine ganz persönliche, maßgeschneiderte Zeremonie, mit der Eure Liebe gefeiert wird. Sie ist frei von Konventionen und erlaubt dadurch, die Individualität eines Paares in den Mittelpunkt zu stellen.

Zusammen mit Eurer Hochzeitsgesellschaft – oder auch alleine! – kann diese Zeremonie an einem Ort Eurer Wahl stattfinden. Die freie Trauung ist völlig frei von Regeln und Vorschriften. Sie kann genau so abgehalten werden, wie Ihr Euch das vorstellt. Das Geschlecht, die Religion und die Staatszugehörigkeit der Brautleute ist dabei völlig egal und ist nicht Bestandteil Eurer freien Hochzeit. Der freie Redner kann Theologe sein, muss er/sie aber nicht.

Ist eine freie Trauung rechtskräftig?

Nein. Und das ist auch ein wichtiger Punkt, den es zu beachten gilt! Eine freie Trauung ersetzt nicht den Gang auf das Standesamt, sollte es Euer Wunsch sein, rechtskräftig als “verheiratet” zu gelten. (Mehr Informationen dazu findet Ihr hier auf unserer Webseite.)

Im Umkehrschluss müsst Ihr aber auch nicht standesamtlich verheiratet sein, um eine freie Trauung halten zu können. Eine freie Trauung kann also vor, nach oder auch “statt” dem Standesamt stattfinden. Auch für die Erneuerung eines Eheversprechens eignet sich die freie Trauung hervorragend.

Strauß & Fliege bietet Euch hier viele verschiedene Optionen.

Wie gestalte ich eine freie Trauung?

Das Besondere einer freien Trauung ist, dass sie sich ganz an Eure Vorstellungen anschmiegt. Genau wie eine eindeutige Definition einer freien Trauung gibt es auch kein kein Schema F, wie man die Zeremonie gestaltet. Auf unserer Webseite findet Ihr mehr Informationen zu dem Ablauf einer Strauß & Fliege Trauung.

Schritt 1 ist sicherlich, dass Ihr Euch eine/n freie/n Trauredner/in sucht und bucht, der/ die Euch dann bei der Organisation unterstützt. Wie es dann im Detail weitergeht, hängt viel auch von dem Redner ab:

Die Redner und Rednerinnen von Strauß & Fliege haben mit über 600 durchgeführten Trauungen schrittweise ein Konzept entwickelt, das Eure freie Trauung zu einem emotionalen Highlight werden lässt. Gänsehaut garantiert!

Der Ablauf bei Strauß & Fliege

Zunächst kontaktiert Ihr uns und wir suchen dann einen freien Redner, der zu Euch passen könnte. Dieser freie Redner setzt sich mit Euch ganz unverbindlich zusammen und Ihr lernt Euch gegenseitig kennen. Auch könnt Ihr in diesem Gespräch alle Eure Fragen stellen.

Entscheidet Ihr Euch dann für den Redner, geht es an die “Arbeit”: Aus den Paar- und Einzelgesprächen mit Euch entsteht eine auf Euch maßgeschneiderte Zeremonie, mit einer ganz wunderbaren Traurede als Mittelpunkt. (Mehr Informationen dazu findet Ihr hier auf unserer Webseite.)

Ein Beispiel dafür, wie diese Zeremonie dann in etwa ablaufen kann haben wir Euch hier vorbereitet.

Für wen ist eine freie Trauung geeignet?

Eine freie Trauzeremonie ist für jeden geeignet, der ohne Bürokratie und an jedem beliebigen Ort, egal zu welcher Uhrzeit, seine Liebe feiern möchte. Wenn Euch zum Beispiel der Besuch auf dem Standesamt zu wenig ist, oder ihr nicht so den Bezug zur Kirche habt. Oder Ihr habt Freunde und Verwandte, die Euch trauen sollen. Oder vielleicht seid Ihr schon verheiratet und wünscht Euch, Eure Eheversprechen zu erneuen?

Eine freie Zeremonie von Strauß & Fliege ist ganz individuell auf Euch zugeschnitten und dadurch immer etwas ganz Besonderes. Eine freie Trauung auf einem Schiff? Beim Picknick im Park? Im Fackelschein am Strand? Soll es etwas alternativer werden? Oder lustig? Alles kein Problem! Schreibt uns einfach, was Ihr Euch vorstellt!

Vorteile einer freien Trauung

Eine freie Trauung hat den Vorteil, dass es gezielt um Euch als Paar geht und nicht eine darumliegende Institution wie Staat oder Religion. Freie Redner bringen den Vorteil mit sich, dass sie völlig unabhängig sind und sich ganz auf Euch und Eure Wünsche einlassen können.

Wenn Ihr einen kompetenten Redner für Eure freie Trauung sucht, stehen Euch die von Strauß & Fliege vermittelten Redner und Rednerinnen mit Rat und Tat zur Seite. Ihr könnt uns dorthin mitnehmen, wohin es Euer Herz verschlägt. Gemeinsam mit Euch gestalten wir eine Zeremonie, die individuell zu Euch als Paar passt.

Mehr gute Gründe für eine freie Trauung findet Ihr hier auf unserer Webseite!

Habt Ihr noch weitere Fragen?

Noch mehr Informationen zum Thema findet Ihr hier unseren häufig gestellten Fragen. Oder Ihr schreibt uns unverbindlich eine Nachricht. Wir freuen uns auf Euch!

Video “Freie Trauung Strauß & Fliege”

Eine Hochzeit mit Thomas Brenner. Video: stephanwolf-films.de

Folgt uns auch auf Facebook und Instagram!