Foto: Janina Wagner (Honeymoon Pictures)

Swantje & Felix

Foto: Janina Wagner (Honeymoon Pictures)

Liebe Carolin,

Nach unserem ersten Kennenlernen per Skype mit Carolin hatten wir eine Nacht, um über die Entscheidung nach zu denken, ob wir sie gerne als Traurednerin haben möchten. Tatsächlich waren wir nur wenige Minuten nach dem Gespräch entschieden. Felix meinte, er sei sich bei noch keiner Entscheidung in der ganzen Hochzeitsvorbereitung so sicher gewesen. Carolin hat uns kennengelernt, uns zugehört und uns begleitet. In all dem Vorbereitungsstress hat sie uns immer wieder dazu gebracht über uns, unser Kennenlernen und unser gemeinsames Leben nachzudenken. Sie hat uns viel abgenommen, mit unseren Trauzeugen und unserer Familie gesprochen. Bei der Hochzeit selbst konnten wir uns vollkommen auf sie verlassen und all unser Vertrauen und unsere Offenheit bekamen wir dann in Form ihrer Traurede zurück geschenkt. Das wunderbare Feedback unserer Gäste war, dass sie uns in Carolins Rede wiedergefunden haben, nicht schön geredet, sondern mit unseren Ecken und Kanten. Und ein Freund sagte mir, dass ihm während der Trauung klar wurde: Wenn es sich so anfühlt, dann heiratet man also! Die freie Trauung und sich an eigene Gelübde zu trauen, war wirklich das Herzstück unserer Hochzeit und die Euphorie und Erleichterung danach war der perfekte Auftakt für ein legendäres Fest.  Vielen Dank, dass du uns so erkannt hast.

Von Herzen, Swantje & Felix