Foto: Dorina Milas

Hochzeitsfotograf

Findet jetzt den Hochzeitsfotograf, der perfekt zu Euch passt! Ihr solltet Euch dabei immer auch die Arbeiten und andere Hochzeitsbilder der Fotografen ansehen, damit ihr wisst, ob Euch der Stil Euch gefällt. Denn diese Bilder werden Euch ein Leben lang an Euren besonderen Tag erinnern.

Wir von Strauß & Fliege stellen Euch auf dieser Seite einige Hochzeitsfotografen vor, die uns besonders überzeugt haben, und zeigen Euch einige Ihrer Arbeiten. Wenn Euch jemand gefällt, könnt Ihr uns einfach anschreiben. Zusätzlich haben wir Euch die Website der Fotografen verlinkt, damit ihr sie auch direkt kontaktieren könnt.

Knips Knips Blitz!

Knips Knips Blitz! Und der Gast sieht nichts üfr die nächsten 5 Minuten… Tolle Fotos am Ende, aber irgendwie hat der Fotograf durch sein ständiges Dazwischendrängeln die Atmosphäre negativ geprägt. Kennt Ihr? Genau! Denn genau das wollen wir nicht. Weder bei freien Zeremonie, noch überhaupt auf der Party.

Was muss ein guter Hochzeitsfotograf können?

Wir suchen und brauchen und wollen sensible Fotografen, mit einem guten Gespür für die Situation. Fotografen, die wissen, wann sie wie wen einfangen und ablichten. Die aber auch genau wissen, wo sie stehen dürfen, damit anderen nicht der Blick versperrt wird. Die, die die Tränen und Lacher, die Strinrunzler und Kopfnicker schön einfangen aber man nicht merkt, dass sie dabei sind. Ja, am besten sind Fotografen eigentlich, wenn man denkt, sie sind gar nicht da (was auch manchmal schade ist, weil es sich doch oft um sehr coole Leute handelt).

So unterschiedlich die Geschmäcker am Ende bei den Bildern als solches sind, so klar kann man sich doch darauf einigen, dass Hochzeitsfotografen gerne wie Luft sein dürfen. 😉 Dass dies nicht so einfach ist, habt Ihr sicherlich auch schon auf diversen Hochzeiten gesehen oder erleben müssen. Strauß & Fliege konnte in den letzten Jahren natürlich viele Fotografen kennenlernen und kann Euch guten Gewissens ein paar an die Hand geben. Die Liste ist sicherlich und ganz bestimmt nicht vollständig, daher wird sie sich im Laufe der Zeit sicherlich immer mehr erweitern. Allerdings habt Ihr hier einen guten Überblick von Fotografen für eure Hochzeit in Nord und Süd!

Tipps & Tricks

Warum das so wichtig ist, dass Ihr mit den Fotografen einen guten Draht habt? Ganz einfach! Sie sind schlicht den ganzen Tag bei Euch und sollen im besten Fall Euren schönsten Tag so festhalten, wie Ihr diesen auch erlebt habt: Ehrlich. Ihr wollt Euch die Bilder noch am Lebensabend anschauen und sagen: Ja, genau so war es. Daher schaut Euch einfach mal unsere kleine Liste unten an. Manche kommen alleine, manche zu zweit. Die einen mit großer Ausrüstung, die anderen mit nur einer Kamera. Wichtig ist: Wenn Ihr einen guten Hochzeitsfotograf auswählt, könnt Ihr ggf. auch ein Handyverbot auf Eurer Trauung aussprechen und sicherstellen, dass die Gäste wirklich bei Euch sind und nicht irgendwo im Netz. Denkt mal drüber nach…

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge