Foto: Ruth & Chris Photography

Warum ein Weddingplaner nicht schaden kann. Wir stellen vor: Glückskonzepte!

Fabienne und Corinna haben sich einen Traum erfüllt: Sie unterstützen andere dabei ihre ganz persönliche Traumhochzeit zu verwirklichen. Egal ob Märchenschloss oder romantisch-wild in der Natur. Die Agentur für Hochzeiten mit Sitz in München hat kreative und individuelle Ideen für euch bereit. Auf unserem Strauß & Fliege Blog stellen die beiden Mädels ihre Glückskonzepte vor.

Foto – Ruth & Chris Photography

Was genau verbirgt sich hinter Glückskonzepte?

Wir sind frisch aus dem Ei geschlüpfte Hochzeitsplaner, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Brautpaare von Morgen mit einem kreativen Händchen und viel Liebe zum Detail zum Strahlen zu bringen. Egal ob Hüttengaudi, Pool Party oder Märchenschloss, wir sind für jede Fantasie zu haben.

Was macht Glückskonzepte zu der besonderen Agentur für Hochzeitsplanung?

Weil wir als Mensch genau das sind, was wir mit Liebe tun. Auf der einen Seite durchorganisiert, zielgerichtet und klebezettelsüchtig. Auf der anderen Seite kreativ, neugierig und vielleicht ein bisschen wagemutig. Wir möchten unserer Generation einfach zeigen, wie wunderbar es doch sein kann, zu heiraten, fern ab von Turnhallenflair und Tischdeckenbordüren. Sondern mit viel Herzblut, Einzigartigkeit und immer ein bisschen Konfetti in der Tasche.

Foto – Glückskonzepte

Wie seid ihr – Fabienne und Corinna – auf die Idee gekommen, Glückskonzepte umzusetzen?

Nachdem wir etwas anständiges studiert und somit unsere Pflicht als Töchter erfüllt haben, war es an der Zeit, das zu tun, was wir lieben und für das wir brennen. Und da wir der Meinung sind, dass die Hochzeitsbranche ziemlich großes Potential hat, um in das nächste Level zu digitieren, war Glückskonzepte nur die logische Schlussfolgerung für uns.

Was war bisher das verrückteste oder aber auch interessanteste, was ihr bisher für ein Paar umgesetzt hast?

Wir sitzen derzeit mit einer Schneiderin an einem Entwurf für eine Kapuzenjacke passend zum Brautkleid einer unserer Bräute. Es gibt nichts, was es nicht gibt.

Wie viel Vorplanung braucht ihr – und wie genau müssen die Paare wissen was sie wollen, bevor sie zu Dir kommen?

Wir sind immer froh, wenn sich Paare so früh wie möglich bei uns melden. Mit einem Jahr Vorlaufzeit kann man super entspannt zusammen arbeiten ohne Entscheidungen unter zeitlichem Druck herbei führen zu müssen. Aber natürlich sind wir auch ab und an der Retter in der Not. Egal ob die Paare schon eine klare Vorstellung haben und einfach eine professionelle Planung suchen oder noch völlig offen für kreativen Input sind, wir helfen da wo wir gebraucht werden.

Und…schon Ideen wie die eigene Traumhochzeit aussehen könnte?

Das werden wir tatsächlich super oft gefragt und mir schwirrt mit Sicherheit schon die ein oder andere Sache durch den Kopf. Aber das ist an den Gedanken ja erst einmal das Schöne, dass es nur meine sind 🙂 Aber auf jeden Fall barfuß, das ist sicher. Und einen Redner von Strauß & Fliege, die nehmen wir auch 🙂


Foto – Ruth & Chris Photography

Noch mehr Inspirationen findet ihr auf www.glueckskonzepte.agency

Ähnliche Beiträge