Foto: Seepia Fotografie

Katharina


Katharina Neudorfer ist freie Rednerin bei Strauß & Fliege in München und im Umland
Foto: Seepia Fotografie

Steckbrief

  • Getraut: je ein Dutzend Hochzeiten in 2018 und 2019
  • Gelernt: Ausgebildete Schauspielerin und Sprecherin
  • Gespielt: Viele hundert Vorstellungen vor vielen hundert Menschen
  • Gereist: von Australien bis Zentralamerika
  • Gelesen: von Paul Auster bis Juli Zeh
  • Gehört: von Angus&Julia Stone bis The XX
  • Geliebt: Bier aus Flaschen und wenn der Himmel sich rosa färbt

Über mich

Hallo! Ich bin 1979 in München geboren und habe nach dem Abitur erstmal meine Sachen gepackt und bin eine Weile gereist. Dann nach Wien gezogen und doch hat es mich per Zufall zu meinem Schauspielstudium wieder nach München verschlagen. Anschließend folgten Engagements in unterschiedlichsten Städten, aber am Ende landete ich dann doch wieder in München. Und habe eingesehen: Na gut. Hier bleibe ich.

Aber bloß, weil der Ort plötzlich eine Konstante ist, hört es ja mit dem Durst nach Neuem nicht auf.

Also hielt ich die Augen weiter offen und probierte mich in unterschiedlichsten Bereichen aus: Im Coaching, bei einer Kommunikationsagentur, einem TV-Sender als Konzeptioner und und und.

Nach wie vor habe ich es aber nicht aufgegeben, Menschen Geschichten zu erzählen. Das tue ich bei der Vertonung von Hörbüchern und bei Live-Lesungen unterschiedlichster Art.

Oder eben bei Hochzeiten. Denn was trifft uns alle mehr als die reale Geschichte einer Liebe?

Immer wieder bin ich fasziniert davon, wie sich Menschen begegnet sind. Es gibt über 7 Milliarden Menschen auf der Welt, die alle verstrickt sind in ihren Leben und ihrem Wirrwarr. Sie treffen die Entscheidungen, von hierhin nach dorthin zu ziehen, einmal dieses auszuprobieren und einmal jenes. Von manchem fragen sie sich im Nachhinein „Was habe ich mir denn bitte dabei gedacht?“ Und zackbumm, plötzlich taucht da diese eine Person auf. Und alles ergibt Sinn.

Man selbst sieht es oft nicht so, weil man zu tief drin steckt in seiner eigenen Geschichte. Aber wenn man sie gemeinsam jemand dritten erzählt, dann geht man den Weg nochmal mit.

Selbst wenn es kitschig klingt, aber genau das interessiert mich daran, Hochzeitsredner zu sein: Die Geschichte von einem Paar zu erzählen, das an der Schwelle zu etwas Neuem steht. Etwas Gemeinsamem. Etwas Großem.

Und davon ein kleiner Teil zu sein, ein Stück weit diese Reise zu begleiten, ist wunderschön.

Ich freue mich über jedes Paar, das sich dafür entscheidet, mich daran Teil haben zu lassen. Hier auf unserem Blog erfahrt Ihr noch ein bisschen mehr über mich!

Eure Katharina

Videoportrait

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!

Ich begleite gerne Eure freie Trauung in , , , ,

Das sagen die Paare von Katharina

  • Gila & Basti

    Freie Trauung mit Brautpaar in bayerischer Tracht
    Foto: Tamara Wachinger

    Verlobung in Singapur, Standesamt am Ammersee bis hin zur großen Feier mit Familie und Freunden – im Sommer 2019 sah die Welt noch anders aus. Nach unserem Sommerurlaub machten wir uns wie so viele andere Paare an die monatelange Planung unserer Hochzeit: Feiern im kleinen Kreis oder großen Stil? Feier im Rahmen des Standesamts oder eine zusätzliche Party? Kirchlich heiraten oder eine freie Trauung organisieren?

    Zumindest bei der letzten Frage waren wir uns sehr schnell einig und so machten wir uns auf die Suche nach einer geeigneten TraurednerIn – als absolute „Hochzeitsanfänger“ gar nicht so einfach, sich hier zu entscheiden. Wen schreiben wir an? Was muss der oder die TraurednerIn mitbringen? Wie stellen wir uns überhaupt eine freie Trauung vor? Am Ende entschied der erste Eindruck des Vorstellungsvideos von Katharina: „Die wirkt doch total sympathisch, lass‘ uns sie doch mal anschreiben.“ Gesagt, getan und einige Tage später haben wir uns schon bei traumhaften Wetter im Münchner Westend getroffen.

    Im Nachhinein klingt es vielleicht etwas kitschig, aber wir wussten sofort nach dem ersten Kaffee – die ist es, die passt wie die Faust aufs Auge zu uns.

    Kati war es von Anfang an sehr wichtig, uns ehrlich kennenzulernen, um uns eine Rede zu bescheren, die perfekt zu uns passt und gleichzeitig nicht zu kitschig wirkt. Die sehr persönlichen Treffen und Telefonate haben uns in Situationen gebracht, die wir wahrscheinlich nie für möglich gehalten hätten. Obwohl wir uns doch erst seit Kurzem kannten, haben wir ihr Dinge preisgegeben, die wir vielleicht teils noch nicht einmal uns gegenseitig angetraut hätten! Und dabei waren die Gespräche nie unangenehm, sondern ganz im Gegenteil total vertraut und entspannt – wir haben uns von Beginn an einfach nur wohl gefühlt.

    Liebe Kati, wir können nur von Herzen sagen, dass Dir dies einmalig gelungen ist. Auch wenn uns am Ende Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und Du bei unserer Ersatzfeier leider nicht anwesend sein konntest. Du standest uns in der ungewissen Zeit immer zur Seite, hast uns immer positiv zugeredet und uns von Beginn an unterstützt, als wir Dir unseren alternativen Plan vorgeschlagen haben.

    Wir sind sehr froh und dankbar, dass mit Deiner abgewandelten Rede doch noch ein Teil von Dir an unserer Hochzeit teilnehmen konnte – vielen Dank für Alles!

    Gila und Basti

     

  • Änni & Maik

    Traurednerin Katharina Neudorfer gestaltet einmalige Zeremonien
    Foto: Denise Stock

    ♥ Das HERZSTÜCK

    Liebe Kathi,

    tja, wo sollen wir bloß anfangen ….  😉

    Am besten beim Beginn unserer Recherche mit der Fragestellung: „Wie finden wir eigentlich eine/n passende/n Trauredner/-in für unsere freie Trauung in den Bergen?”

    … durch einen Tipp unserer Location sind wir auf „Strauß & Fliege“ aufmerksam geworden … und als wir das eingestellte Video mit Dir gesehen haben, war es um uns geschehen. Beide haben wir gesagt: DIE und keine andere 😉

    Und was sollen wir sagen:

    Vom …

    – ersten Kontakt per Skype
    – der gemeinsamen Vorbereitungsphase
    – das persönliche Kennenlernen im November 2019 in München
    – den Telefonaten
    – Dein „Mitfiebern“, ob aufgrund Corona alles gut geht und wir feiern dürfen
    – Deinen Gesprächen mit unseren Familien und Freunden

    … bis zu dem HERZSTÜCK:

    der Traurede, in der Du so authentisch, persönlich, humorvoll, feierlich und emotional … mit all Deinem Herz, Witz und Leidenschaft unsere Geschichte erzählt hast und dabei die Beiträge unserer Familien und Freunde mit in die Zeremonie einbezogen hast, war einfach Weltklasse! Einzigartig!!! Man könnte glauben, dass wir uns schon ewig kennen.

    Mit DIR haben wir zu 100 % die richtige Entscheidung getroffen. Eine glatte „Eins plus!“.

    Du hast eine absolute Begabung und wir wünschen vielen anderen Paaren, dass sie das auch mit Dir erleben dürfen.

    Wir haben Dich in unser Herz geschlossen und hoffen sehr, dass sich unsere Wege noch mal kreuzen werden!

     

    Fühl dich „virtuell“ gedrückt,
    Maik & Änni

  • Manuela & Robert

    Liebe Katharina, 
    vielen Dank für alles! 
    Wir haben wirklich lange gesucht, aber die Suche hat sich dann auch wirklich ausgezahlt. Was uns von Anfang an klar war: wir wollten keine religiös angehauchte Trauung sondern was Persönliches, was Individuelles, etwas das ans Herz geht aber gleichzeitig nicht zu kitschig ist. Wir wollten auch nichts von den 08/15 Ritualen hören, die man zu “freie Trauung” im Internet findet, sondern wenn überhaupt etwas, das tatsächlich mit uns zu tun hat. Und, auf keinen Fall eine Rede die aus vielen dieser Postkartenweisheiten zusammengesetzt ist.  
    Beim ersten Treffen haben wir dann sofort gemerkt, dass die Chemie einfach stimmte. Es war lustig, locker, gemütlich und die Ideen, die dir schon während unserem ersten Kennenlernen gekommen sind, haben uns gezeigt, dass du dir wirklich Gedanken zu dem jeweiligen Paar machst und nicht einfach auf vorgefertigte Sätze zurückgreifst. 
    Das hat sich auch beim zweiten Termin so bestätigt. Es hat unglaublich Spaß gemacht sich mit dir über die einzelnen “Stationen” unserer Liebesgeschichte auszutauschen und sie so nochmal zu erleben. Die Gespräche die du mit Freunden und der Familie im Anschluss geführt hast haben das Gesamtbild nochmal abgerundet. 
    Die Trauung selbst – dafür kann man eigentlich keine Worte finden – es war einfach genau so wie wir es uns erträumt hatten und noch viel besser. Wir (und auch unsere Gäste) haben gelacht, wir waren zu Tränen gerührt, es gab Nachdenkliches aber auch witzige Passagen und nichts davon was du gesagt hast war auch nur ansatzweise 08/15. Wir würden kein einziges noch so kleines Detail daran ändern wollen! 
    Danke, dass du einen so unglaublich großen Anteil zu unserem perfekten Tag beigetragen hast! 
    Robert & Manuela

  • Stephie & Simon

    Liebe Katharina,
    ich muss schon sagen, so hatten wir uns das nicht vorgestellt.

    Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass wir bereits beim ersten Treffen miteinander reden, wie wenn wir uns schon seit Jahren kennen.

    Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass wir am liebsten nie mehr aufhören wollen, miteinander und übereinander zu sprechen.

    Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass jemand die schönsten Geschichten von uns zum Vorschein bringt.

    Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass wir durchweg Tränen in den Augen haben, vom vielen Lachen.

    Wir konnten es uns nicht vorstellen, dass es jemand in so kurzer Zeit schafft, dass wir nicht nur offen und ehrlich, sondern auch sehr gerne über unsere innersten Gefühle und Wünsche sprechen.

    Wir konnten es uns einfach nicht vorstellen was es bedeutet, jemanden mit so viel Herz, Liebe, Gefühl, Humor, Ruhe und Erfahrung zur Seite zu haben.

    Für uns warst du perfekt.
    Simon und Stephie

  • Anna & Gada

    Liebe Katharina,

    als wir uns das erste Mal begegneten, haben wir uns auf Anhieb verstanden. So als würden wir uns schon ewig kennen. Wir haben uns einfach so gut aufgehoben gefühlt, dass wir Dir gleich alles erzählen konnten.

    Du hast unsere Geschichte in Deiner Rede wunderbar beschrieben. Du hast nicht nur uns, sondern auch unsere Familie und Freunde sehr berührt. So unglaublich gefühlvoll, humorvoll und authentisch… einfach perfekt! Du hast sogar die „coolen“ Jungs zum Weinen gebracht 😉

    Wir finden einfach keine Worte…

    Liebe Katharina, Du hast uns einen so besonderen und unvergesslichen Moment geschenkt, dafür sind wir Dir unendlich dankbar! Bis ganz bald!

    Anna und Gada

  • Larissa & Christian

    Bevor wir Katharina kennengelernt haben, waren wir uns unsicher, ob wir wirklich eine freie Trauung machen sollten. Wir konnten uns nicht vorstellen, was eine fremde Person über uns Emotionales und Persönliches erzählen könnte.
    Schon nach den ersten Minuten war uns klar, dass wir unbedingt eine freie Trauung machen wollen und Katharina unseren Tag zu etwas Besonderem machen wird. Ab dem ersten Treffen haben wir uns immer gut betreut, verstanden und unterstützt gefühlt. Egal welche Frage oder welches Anliegen wir hatten, Katharina hat uns stets beiseite gestanden.
    Dann war der große Tag gekommen und die Trauung war Wahnsinn! So schön und emotional – die Rede hat uns und unsere Gäste umgehauen! Es war so besonders und schön, dass man es nicht in Worte fassen kann.
    Jeder unserer Gäste hat uns im Nachhinein nochmal auf unsere tolle Traurednerin und die freie Trauung angesprochen und war begeistert.
     
    Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Katharina bedanken. Sie hat unseren Tag und unser Fest zu etwas Besonderem gemacht.
  • Alina & Tobi

    Es ist ein lauer Sommerabend in München und in einer Bar treffen sich 3 Menschen, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz sicher sind, wie das Gespräch bzw. der Abend verlaufen wird. Wer erwartet uns da – was hat sie uns zu erzählen… diese Fragen gingen uns durch den Kopf, als wir Kati zum ersten Mal getroffen haben. Unsere standesamtliche Hochzeit mit einer freien Trauung und einem Fest für Familie, liebste Freunde und Bekannte nochmal zu begehen war uns von Anfang an klar. Aber wer soll das machen… wie wird sowas eigentlich ablaufen… Eheversprechen ja oder nein… und zu uns passen soll es ja auch noch. Die Gedanken überschlugen sich erstmal.

    Als wir nach unserem Gespräch, zu einem Zeitpunkt an dem „Hochzeit“ und „Heiraten“ noch wirklich ganz weit weg waren, wieder nach Hause gefahren sind, waren wir uns einig: auch wenn man sich noch nicht ganz so gut kennt – die Kati wird diesen wichtigen Teil unseres Tages mit Sicherheit genauso gestalten, dass es zu uns passt. Und unsere gemeinsame Geschichte begann…

    Kati – vielen lieben und herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals für Deine Mühe, Deine professionelle, liebevolle und einfühlsame Art, die diese freie Trauung für uns und alle unsere Gäste einmalig gemacht hat. 

    Wir als Brautpaar, Eltern, Geschwister, Verwandte, Bekannte, Zweifler an einer Freien Trauung und auch Nicht-Zweifler: ALLE waren begeistert und berührt von Deiner liebevollen Art unsere Geschichte mit der richtigen Mischung aus Nachdenklichkeit und Humor zu erzählen und wüssten im Nachhinein wirklich nicht, wer außer Dir uns hätte begleiten sollen. Ganz oft haben wir nach der Trauung an diesem Tag noch gehört: „Also, das wussten wir über euch auch noch nicht, echt toll, dass ihr jemand gefunden habt, der das so erzählt hat.“ – Oder: „Also – ich hab so eine freie Trauung ja noch nie erlebt – aber SO könnte ich mir heiraten auch vorstellen.“

    Kati, lass weiterhin Deine Worte zu so wundervollen Geschichten werden und vielen Dank, dass Du unserem wirklich schönsten Tag im Leben mit Deiner Art und Geschichte den perfekten Startschuss gegeben hast.

    Heiraten würden wir nochmal – aber nur mit Dir.

    Alina & Tobi

  • Jessi & Lukas

    Liebe Katharina,
    genau so muss es sein!
     
    Wir hatten beide bisher noch nie an einer freien Trauung teilgenommen und daher keinerlei Erfahrung damit gesammelt. Allerdings hatten wir einige Fragen und Befürchtungen: Passt das zu uns? Ist das nicht ein wenig aufgesetzt? Ist das nicht ein bisschen zu cheesy für unseren Geschmack?
     
    Bereits mit dem Kennenlernen von Katharina haben sich aber einige Befürchtungen aufgelöst: Wir waren auf der gleichen Wellenlänge und hatten sehr schnell das nötige Vertrauen gewonnen, um über die großen und kleinen Geschichten unserer Beziehung zu sprechen. Mit dem ersten längeren Termin konnte Katharina uns dann auch wunderbar die Angst vor einer aufgesetzten Hochzeit nehmen.
     
    Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Die Trauung war wundervoll. Wir hatten einen tollen Tag, an dem unsere Geschichte nochmal pointiert erzählt wurde, was uns auch vielen Hochzeitsgästen näher gebracht hat. Katharina hat auf ihre authentische Art den Draht zu uns und unseren Gästen aufgebaut und mit ihrer Rede viele berührt. 
     
    Katharina, Danke, dass du uns gezeigt hast, dass es um viel mehr geht als um Lampions, Tischdecken oder das Essen, nämlich um UNS. Es hätte besser nicht sein können und es war als würdest du zu unserer Freundestruppe dazugehören.
    Bei unserer nächsten Hochzeit werden wir beide sicherlich wieder auf Dich zurückgreifen.
     
    Liebste Grüße
    Jessi & Lukas
  • Jule & Max

    Freie Hochzeit in den Bergen
    Foto: Sophie Zahn

    Liebe Katharina,

    schon beim ersten Kennenlernen im Café haben wir beide das Gefühl gehabt, als hätten wir schon eine enge Bindung. Von Anfang an konnten wir uns dir öffnen und unsere ganz persönliche Liebesgeschichte erzählen. Nach dem entspannten Kennenlernen und dem intensiven Austausch war für uns beide klar, dass wir Dich als Traurednerin bei der Hochzeitszeremonie an unserer Seite haben möchten – und unser Bauchgefühl hat uns nicht getäuscht. Während unserer Gespräche hast Du uns aufmerksam zugehört und auf eine ganz erstaunliche Art und Weise den Kern und die Besonderheiten unserer Beziehungen herausgehört und diese in deiner persönlichen und Ansprache aufgegriffen. Mit deiner wundervollen, emotionalen, lustigen und rundum perfekt zu uns passenden Rede hast du uns und all’ unsere Gäste verzaubert und zum Lachen gebracht – besser hätten wir uns diesen Teil der Ehezeremonie nicht vorstellen können. Mit ganz viel Liebe zum Detail hast Du es geschafft, dass wir unsere eigene Liebesgeschichte noch einmal neu erleben durften. Dabei hast Du genau die richtigen Worte gefunden, um uns und unseren Gästen die Gefühlswelt und den Zauber zwischen zwei Liebenden zu veranschaulichen. Wir danken dir aus tiefsten Herzen für die gemeinsamen Stunden und deine Unterstützung bei der Gestaltung unserer Traumhochzeit! Liebe Katharina – bleib so ein toller, entspannter und liebevoller Mensch! Wir würden sofort noch einmal mit dir als Traurednerin an unserer Seite heiraten und hoffen, dass du noch viele weiter Paare mit deinen Worten so berühren wirst, wie du es bei uns getan hast.

    In Liebe

    Jule & Max

  • Kati & Stefan

    Freie Trauungen mit Hochzeitsredner von Strauß & Fliege
    Foto: Alex Mayer

    Liebe Katharina,

    von Herzen noch einmal vielen Dank… du hast es nicht nur geschafft, uns zwei anspruchsvollen, kritischen Hochzeitskitsch-Muffeln komplett mit deiner Rede umzuhauen, zu berühren und zum Weinen und Lachen gleichzeitig zu bringen, sondern hast den Teil unserer Hochzeit, von dem wir befürchtet hatten, dass er zu steif und klischeeig wird, zu einem Highlight unserer Feier gemacht.

    Schon beim ersten Kennenlernen war es für uns so erleichternd, dass du auf sämtliche Plattitüden und Hochzeitsklischees gänzlich verzichtest und uns gezeigt hast, dass eine Trauung zwar romantisch aber alles andere als kitschig und platt sein muss. Wir hätten uns wirklich, wirklich keine bessere Rednerin und Rede für unseren besonderen Tag wünschen können. Du hast unsere Vorstellungen von einer lockeren, authentischen, persönlichen Traurede bei weitem übertroffen und so war es auch klar, dass auch all unsere Gäste davon begeistert waren, wie toll, unterhaltsam und einfühlsam du unsere Geschichte erzählt hast. Es wurde geweint und gelacht – und das viel und laut. Und wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass es mehrmals von Seiten unserer Gäste sogar hieß, dass das die beste Traurede war, die sie je gehört haben.

    Wir können nur jedem Paar, das sich auf diese Seite hier verirrt hat und, wie wir, jemanden sucht, der entspannt, locker, witzig und trotzdem mit Herzblut und Feinfühligkeit dabei ist, empfehlen, sich für Katharina zu entscheiden, dann werdet ihr nämlich auch mit so einem warmen, tollen Gefühl an eure Trauung zurückdenken, wie wir das tun.

    Danke, Katharina!

    Kati & Stefan



Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , kennen.