Foto: Privat

Hochzeitsfotograf Berlin: Marco H.

Hochzeitsfotografen in Berlin gibt es wie Sand am Meer. Da den richtigen zu finden, ist gar nicht so leicht. Strauß & Fliege hilft Euch bei der Vorauswahl und stellt Euch ein paar tolle Hochzeitsfotografen vor, die wir unbedingt empfehlen können.

Gesucht: Hochzeitsfotograf Berlin

Richtig gute Bilder sind es, die uns auch Jahre nach dem großen Tag in Sekundenschnelle ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubern und die Erinnerung an die vielen wertvollen Momente lebendig halten. Das ist der Traum! Und wir helfen Euch, ihn wahrzumachen. Auf der Love Circus BASH haben wir Hochzeitsfotograf Marco H. kennengelernt, den wir Euch hier im Interview näher vorstellen wollen.

Wir stellen vor: Hochzeitsfotograf Marco H.

An Deiner Arbeit als Hochzeitsfotograf haben uns gleich die interessanten Perspektiven fasziniert. Wie beschreibst Du Deinen fotografischen Stil?

Ich finde es wahnsinnig schwierig meinen Stil zu beschreiben, da sich bei mir alles aus der Situation heraus ergibt. Bei der Hochzeitsreportage nehme ich keinen Einfluss und inszeniere nichts. Hier muss man spontan und ganz instinktiv das fotografieren, was sich einem darbietet.
Auch das Brautpaarshooting ergibt sich aus den jeweiligen Gegebenheiten. Ich mache das Shooting immer vor Ort und richte mich zeitlich ganz nach dem Brautpaar und dem Tagesablauf. Es kann also durchaus vorkommen, dass Licht und Umgebung nicht ideal sind und ich kreativ werden muss. Ich mag diese Herausforderung und so ergeben sich die interessanten Perspektiven.

Wie Du beim Love Circus Bash gezeigt hast, bietest Du den Paaren auch an, die besten Bilder gleich in ein liebevoll gestaltetes Fotobuch zu verarbeiten. Wird das viel nachgefragt? Was gefällt den Paaren daran?

Ich biete selbstverständlich auch Fotobücher an, weil Bilder auf Papier immer schöner anzusehen sind als auf einem Bildschirm und das sehen die meisten Paare auch so. Es ordern aber natürlich nicht alle Paare ein Buch. Viele meiner Kunden arbeiten im kreativen Bereich und kümmern sich gerne selbst darum, andere Kunden haben nicht des allergrößte Budget und das Fotobuch muss erst mal hinten anstehen. Ich lege aber immer einen Stapel hochwertiger Fine Art Prints der schönsten Fotos bei, damit man auch ohne Buch etwas zum anfassen und aufhängen hat.

Was ist Dir wichtig bei Deiner Arbeit als Hochzeitsfotograf?

Mir ist es besonders wichtig, dass das Brautpaar die eigene Hochzeit genießen kann. Für meine Arbeit bedeutet das, dass ich unauffällig bin, den Ablauf nicht störe und mich immer nach den Wünschen des Brautpaares richte.

Vielen Dank für das Gespräch!


Alles wichtige rund um die Wahl des richtigen Hochzeitsfotografen

Hier auf unserer Webseite stehen alle wichtigen Informationen dazu, wie Ihr den richtigen Hochzeitsfotografen für Euch findet. Und weil Ihr ja anscheinen gerade mitten in der Planung steckt – wie wäre es mit spannenden Informationen rum die ideale Hochzeitslocation, das passende Brautkleid und den perfekten Trauredner für Eure freie Trauung?

In jedem Fall solltet Ihr Euch das Strauß & Fliege Notizbuch bestellen – das wird Euch ganz bestimmt gefallen! Nicht umsonst heißt es “Beruhig Dich Schatz, wir heiraten nur!”