Foto: Theresa Lange

Carolin Imgrund


Carolin begleitet Eure freie Trauung im Allgäu
Foto: Theresa Lange

Steckbrief

  • Im Allgäu geboren und verwurzelt mit einer Schwäche für den Allgäuer Dialekt
  • In München daheim mit einer Schwäche für’s Bayerische. Natürlich nur passiv!
  • Unter der Woche: Logopädin für jung und alt mit Liebe zur Stimmtherapie
  • Große und kleine Rollen auf der Theaterbühne ihres Herzens im Allgäu
  • Yoga, wegen Körper & Geist
  • Wo die Liebe hinfällt: Gutes Essen, gute Gesellschaft, gute Musik laut gehört

Über mich

Der Bayer im Allgemeinen und der Allgäuer im Besonderen gelten vielen als mundfaule Grantler. Davon möchte ich mich an dieser Stelle klar differenzieren. Denn: Es gibt sie, die Allgäuer Frohnatur. Und ich würde mich als ein solches Exemplar bezeichnen.

Während meiner Kindheit wollte ich unbedingt Schauspielerin werden. Mit den Jahren auf der Theaterbühne wurde mir aber immer klarer, dass ich den Menschen gerne irgendwie ‚mehr‘ zurückgeben wollte. So wurde ich Logopädin.

Als Sprachtherapeutin arbeite ich täglich mit Menschen verschiedensten Alters. Die Spannbreite reicht von schweren Diagnosen, wie kompletter Verlust der Sprechfähigkeit nach einem Schlaganfall, bis zu einfachen Aussprachestörungen bei den Kleinsten. Menschen bereiten mir Freude. Anders könnte ich weder den einen, noch den anderen Job mit so großer Begeisterung machen. Fachlich bedeutet das: Ausbildungen in Rhetorik, Phonetik, Stimmbildung etc. Für mich persönlich heißt das: Offenheit und Interesse an Menschen und deren Geschichten.

Dann kam die Tätigkeit als Traurednerin hinzu und machte die Aufgabe perfekt.

Wieso Traurednerin? Beziehungsgeschichten sind aller Erfahrung nach noch viel bunter als es ein Drehbuch oder ein Roman vorgeben könnte. Ich liebe die Vielschichtigkeit, die sich hinter einer jeden Geschichte verbirgt. In den meisten Fällen steckt hinter der Idee zu heiraten natürlich vor allem sehr viel Liebe, aber auch jahrelange Arbeit an Beziehungen und sich selbst. Was gibt es also Schöneres als die Entscheidung, dies alles mit einer Heirat zu krönen? Dabei darf ich Begleiterin, Zuhörerin und Erzählerin Eurer Geschichte sein. Das bedeutet für mich, Eure gemeinsamen und individuellen Erfahrungen mit Euch aufzuarbeiten und zu besprechen, um sie dann so zu erzählen, dass Ihr Euch darin zu jedem Zeitpunkt wiederfindet und davon berührt seid.

Das ist mein Anspruch. Ich freue mich auf die Reise mit Euch!

Wenn Ihr gerne mehr über mich lesen wollt, dann schaut doch gerne auf unserem Blog vorbei, da habe ich Euch noch ein kleines Interview hinterlassen!

Videoportrait

Video: Verena Schälter
Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!


Das sagen die Paare von Carolin Imgrund

In Kürze findet Ihr hier Erfahrungsberichte von Paaren, die Carolin Imgrund begleitet hat.



Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , , , , , kennen.