Foto: Herr Holzner

Carolin Wett


Foto: Herr Holzner

Steckbrief

  • Reisendes Nordlicht
  • In der Republik daheim
  • Fragt, hört und redet gern
  • Paart Realität mit eigener Kreativität
  • Deutsch und Englisch unterwegs
  • Stets lächelnd (naja… fast)
  • Neben dem Reden? Mund halten und tanzen!

Über mich

Geboren bin ich 1986 im schönen Stralsund an der Ostseeküste. Der frische Wind dieser Region hat auf mein Gemüt abgefärbt. Stets fröhlich und bewusst zugleich, liebe ich es, durch das Leben zu tanzen. Nach meiner Schulzeit hat es mich nach Mitteldeutschland zum Studium der Medienwirtschaft verschlagen. In der Zeit erfuhr ich viel über mich und meine Liebe zu meinem Lieblingsinstrument – meiner Stimme. So nutze ich sie seither auf der Bühne als Moderatorin, im Studio als Sprecherin, in Gesprächen als Coach und als Rednerin.

Mein größter Antrieb ist es, ein bewegendes „Was“ mit einem bewegenden „Wie“ zu verbinden. Es gibt soviel Gesagtes und Nichtgesagtes, was Platz haben sollte.

Durch meinen Auslandsaufenthalt in Australien und Neuseeland – und nun mein Halft-Time Leben in Kanada außerhalb der Hochzeitssaison – auch gerne auf Englisch oder bilingual.

Ich bin viel unterwegs, bewege mich durch die Zeitzonen und weiß daher die neuen digitalen Möglichkeiten wie Zoom, Skype und Co. sehr zu schätzen. Da wir als RednerInnen ungefähr ein Jahr lang mit dem Paar zusammenarbeiten, kann das unsere Gespräche sehr vereinfachen. Herrlich! Ich hoffe auch ihr seid an dieser Stelle offen dafür. Es geht natürlich nichts über persönliche gemeinsame Erfahrungen. Und die werden wir kreieren. An eurem Tag und auch schon davor.  

Ich freue mich, zusammen mit Euch, diesen bewegenden Moment der Trauung eine Stimme zu verleihen – von Mensch zu Mensch.

Meine Kreativität vermischt mit eurer Realität – darum geht es!

Ich freue mich auf Eure Anfrage. 

Eure Carolin

P.S.: Wir von Strauß & Fliege freuen uns jeden Tag aufs Neue, Carolin mit an Bord zu haben. Eine so erfahrene Rednerin hat natürlich einiges zu erzählen, darum findet Ihr in unserem Blog viele verschiedene Interviews und Artikel mit ihr. Lest Euch gerne mal rein, um Carolin noch besser kennenzulernen!

Videoportrait

Video: Martin Holzner
Video: www.takeapic.de
Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!


Das sagen die Paare von Carolin Wett

  • Marlen & Daniel

    Foto: ph-Fotografie

    Tausend Dank liebe Caro, tausend Dank lieber Morten,

    2020 ist ein besonderes Hochzeitsjahr. Auch uns bescherten die Corona-Umstände eine etwas turbulente Vorbereitungszeit. Viele langfristige Planungen mussten verworfen oder umgedacht werden. Doch die Geduld und Spontanität zahlte sich aus. Vor allem auch die Spontanität von Strauß & Fliege.

    Circa 1 Jahr vor unserem Hochzeitstag telefonierten wir das erste mal mit Carolin Wett. Die Sympathie war sofort da und wir fühlten uns so wohl, dass schnell feststand, dass Caro unsere freie Trauung durchführen würde. Die Vorbereitungen liefen an, Fragebögen wurden ausgefüllt und es folgten mehrere persönliche sowie Face-Time Gespräche. Caro war die ganze Zeit super flexibel, sie fand einen sehr guten Draht zu uns und war wie eine Vertraute.

    Die restliche Geschichte hat Corona beeinflusst…

    Caro war in Kanada und durch die aktuelle Situation war es nicht möglich bzw. sinnvoll nach Deutschland zurückzufliegen. Sie hat in der ganzen ungewissen Planungsphase immer offen mit uns kommuniziert, uns unterstützt und ihr Allerbestes getan, damit unsere Hochzeit dennoch nach unseren Wünschen durchgeführt werden konnte. Sie hat die Hochzeitsrede in Kanada fertiggestellt und uns ihrem wunderbaren Kollegen Morten als „Plan-B-Hochzeitsredner“ vorgestellt. Morten war einfach super. Plan B trat ein und bescherte uns eine traumhafte freie Trauung. Wenn auch nicht persönlich vor Ort, hat es sich Caro trotz der großen Entfernung nicht nehmen lassen, via live-Schalte per Handy dabei zu sein .

    Wir und unsere Gäste waren mehr als begeistert. Das richtige Maß an Emotionalität und Leichtigkeit. Ein besseres Gesamtpaket hätte es für uns nicht geben können.

    Vielen Dank,
    Marlen und Daniel

  • Ulrike & Eric

    Foto: Privat

    Liebe Caro,

    nach langer Suche nach dem bzw. der Trauredner*in für unsere Hochzeit öffneten wir nichts ahnend vor über einem Jahr Instagram, gaben #traurednerin ein und schon erschien ein Beitrag von dir als Traurednerin bei „Strauß und Fliege“. Völlig unverhofft, schrieben wir dir eine Nachricht und schon kam es zu einem ersten Videotelefonat. Du gabst uns ein paar Tage Bedenkzeit, aber bereits nach dem Videotelefonat waren wir uns sicher – du solltest unsere Traurednerin werden!
    Wir schrieben dir noch am selben Abend zurück und fühlten uns in keiner anderen Entscheidung, die wir während unserer Hochzeitsvorbereitungen trafen, so richtig und wohl, wie in dieser.

    Als wir uns dann in Rostock zum ersten Mal persönlich trafen, war es, als würden wir eine langjährige Freundin nach Jahren wiedersehen. Deine Art machte es uns unheimlich leicht, dir offen gegenüber, unsere Geschichte mit allen Höhen und Tiefen zu erzählen.

    Am Tag der Hochzeit warst du so viel mehr als nur unsere „Traurednerin“. Du warst beste Freundin, große Schwester und Lieblings Cousine etc. in einer Person zusammen. Deine Rede waren einfach WIR, dies zeigte vor allem das „Taschentüchergrab“, welches wir während deiner hoch emotionalen Traurede in der Ritze unserer Stuhllehne hinter uns schufen .

    Nun ist es genau ein Jahr her, seitdem du unserer freien Trauung den emotionalen Rahmen gegeben hast, und noch heute erinnern wir uns emotional an dich und deine Rede zurück. Wir haben nach der Trauung viele Haken hinter „Dienstleistern“ setzen können, doch hinter dir, liebe Caro, werden wir nie einfach so Einen setzen. Du wirst immer ein Teil unseres WIR sein.

    Fühl dich gedrückt,
    Ulrike & Eric

  • Fanni & Chris

    Foto: Marina Scholze

    Wir waren unfassbar glücklich und zufrieden mit unseren Rednern.

    Warum wir von zwei Rednern erzählen?

    Angefangen hat unsere Buchung noch ganz klassisch. Nach unserer Anfrage meldete sich die liebe Carolin Wett bei uns. Nach dem ersten Telefonat war uns sofort klar dass wir uns gerne von Caro verheiraten lassen möchten. Die Vorbereitungen haben begonnen … und auch Corona hat begonnen. Nichts war mehr sicher und keiner wusste wie es weiter geht. Dass Carolin den ganzen Sommer in Kanada verbringen wird, war uns allen so wohl auch nicht klar. Wochen und Monate des Bangens um unsere Hochzeit trübten die Vorfreude schon ein wenig. Die Hochzeit und vor allem die Traurede möchte aber trotzdem vorbereitet werden, zumal sich die Coronalage allmählich entspannt und wir sogar endlich ein OK für unsere Hochzeit bekommen.

    Jetzt wird alles perfekt und wir können uns auf unseren großen Tag und die wunderschöne Trauung freuen. Wenn da nicht die Reisewarnung wär und Caro immer noch in Kanada ist. Reisen in diesen Zeiten ist auch nicht mehr so einfach. Tatsächlich musste ein Plan B her, denn wir brauchten einen vertretenden Trauredner. Caro schreibt die Rede in Kanada und jemand anders wird sie halten. Spannend. 😉

    Total stressfrei und entspannt für uns hat Caro eine Vertretung für sich organisiert. Den lieben Morten! Wooow! Morten hat unsere Rede mit so viel Herzblut vorgetragen, man hätte wirklich gedacht die Rede stammt aus seiner Feder. Es war wunderschön!

    Nach so vielen Wochen der Ungewissheit konnten wir endlich unsere Traumhochzeit erleben. Mit den besten Rednern und UNSERER Rede.

    Vielen Dank, liebe Carolin, lieber Morten, und vielen Dank an Strauß & Fliege für diese super Agentur.

    Paare, die Ihren Redner über Strauß & Fliege buchen machen definitiv alles richtig!

    Fanni & Chris

  • Madlen & Rico

    Foto: Theresa Lange

    Liebe Caro, liebe Karien,

    nach einigem Warten und Bangen hat unsere Hochzeit nun doch im Juli wie geplant stattfinden dürfen. Leider hatten wir aufgrund der aktuellen Situation nicht die Möglichkeit Caro im “echten Leben” kennenzulernen. Und trotzdem war die Vorbereitung durch Caro so herzlich, dass wir nie Zweifel hatten und ihr vollends vertraut haben.

    Wir würden uns immer wieder für diese Art der Trauung entscheiden. Alle kleinen Details, die Du vorher mit uns und unserer Familie und Trauzeugen besprochen hast, waren perfekt in der Rede eingebaut, so dass einige Tränen flossen, aber auch manches Mal ordentlich gelacht wurde. Danke, danke, danke!

    Aufgrund von Covid-19 konnte Caro leider nicht an unserem Tag persönlich dabei sein. Sie hat uns allerdings den perfekten Ersatz geliefert: Karien. Auch hier konnten wir völlig auf Caros Meinung vertrauen und sind so glücklich darüber, dass Du unsere Rede gehalten hast.

    Wir können wirklich jedem empfehlen sich auf diese Art der Trauung einzulassen. Wir haben durchweg positives Feedback von unseren Gästen erhalten und hätten noch weiter 30 Minuten lauschen können 🙂

    Es war perfekt! Danke euch 2en 🙂

  • Nina & Chris

    Foto: Jens Düppe

    Moin Carolin,

    uns war vom ersten Telefonat an klar: wir möchten von Dir getraut werden. Wir haben Gespräche geführt, die man mit keinem Fremden führt.

    Aber Du warst von Anfang an keine Fremde für uns. Du hast Wärme ausgestrahlt, warst selbst komplett offen und hast sofort ein Gefühl tiefen Vertrauens geschaffen. Das hat es uns leicht gemacht, sich Dir gegenüber zu öffnen und auch intime und schwierige Themen anzusprechen. Jedes Gespräch, jede Frage, jede Antwort, jedes Lachen und auch jede verdrückte Träne hat sich richtig angefühlt. Du hast Dir so viel Mühe gegeben, uns kennenzulernen, auch wenn wir uns eigentlich (gefühlt) schon kannten.

    Unsere freie Trauung unter strahlend blauen Himmel wurde durch Dich erst richtig perfekt: Du hast genau die richtigen Worte getroffen, uns Halt gegeben und Nervosität genommen. Was Du mit unseren Freunden und Familien besprochen hast und wie Du sie in die Zeremonie einbezogen hast, war jedes Mal eine tolle Überraschung für uns. Jeder einzelne Moment, den Du für uns geschaffen hast, war wunderschön, kostbar und einzigartig. Immer, wenn wir an diesen strahlenden Sommertag zurückdenken, denken wir auch an Dich. Du hast unseren Tag erst perfekt gemacht und uns eine wundervolle Erinnerung geschaffen für die wir Dir ewig dankbar sind!

    Liebe Carolin, wir danken Dir von ganzem Herzen!

    Fühl dich feste umarmt!
    Nina & Chris

  • Marie & Suat

    Foto: Lichtmomente – Laura Mann-Markutzyk

    Liebe Carolin,

    wir können kaum in Worte fassen wie schön es war. Wir sind Dir so dankbar für das, was Du uns geschenkt hast, wie Du uns verstanden hast und wie Du voller Euphorie, Professionalität und ehrlich gemeinter Liebe Deine Rede für uns gestaltet hast. Du bist ein ganz besonderer Mensch und wir freuen uns riesig, dass wir Dich getroffen haben, es hätte schöner nicht sein können.

    Wir haben zusammen gelacht und geweint, wir haben witzige, schöne und traurige Elemente in unserer Rede gehabt, aber vor allem echte. Wir haben uns so sehr verstanden gefühlt und Du hast das, was wir Dir gesagt haben, so toll transportiert. Wir haben uns wiedererkannt und sind so glücklich mit diesem Gefühl. Von der ersten Minute an hast Du uns abgeholt und uns durch diese Zeit mit Deinen Fragen begleitet – das war sehr besonders und schön. Und auch in der letzten Minute vor der Rede hast Du vor allem mir als Braut nochmal sehr viel Kraft gegeben nicht die Aufregung, sondern die Freude darüber siegen zu lassen. Ich danke Dir von Herzen dafür.

    Du bist einfach toll, anders können wir es nicht sagen.

    Wir danken Dir so sehr!
    Deine Marie & Dein Suat

  • Kristin & Ricardo

    Foto: Christian Zink

    Liebe Caro,
    Vielen Dank für Deine wundervollen Worte. Du hast uns direkt beim ersten Kennenlernen in Deinen Bann gezogen. In der Zeit, in der Du uns begleitet hast, haben wir Dich in unser Herz geschlossen und sehen Dich als gute Freundin.

    Du warst die Einleitung in einen perfekten Tag. Wir können Dir gar nicht genug dafür danken.

  • Tanja & Philip

    Foto: Sebastian Jung

    Ohne Carolin wäre unsere Hochzeit niemals so besonders geworden, wie sie es für uns und unsere Gäste letztlich war.
    Sie hat sich unglaublich viel Mühe gegeben uns kennenzulernen, unsere Beziehung in all ihren Facetten zu verstehen und hat uns sogar schon im Vorfeld durch ihre Fragen dafür gesorgt, dass wir uns unserer Gefühle immer sicherer wurden.
    Während der Trauung selbst hat sie auch Leute, die sonst nicht so emotional werden, zum Schluchzen gebracht und hat dafür gesorgt, dass wir uns als Personen und als Paar in jedem Wort wiedergefunden haben. Es gab genau die richtige Mischung aus Gänsehaut und vielen Lachern. Sie hat unsere Liebsten so eingebunden, dass sie Raum hatten, uns ihre Gedanken mitzuteilen, ohne sich unwohl zu fühlen.
    Noch heute schwärmen unsere Gäste von ihrer Art und ihrer Rede und wir würden sie immer wieder für diesen wichtigen Tag wählen.

  • Anett & Michael

    Foto: Christin Schreiter

    Unser Gäste fragten uns, wie lange uns Caro denn schon kenne. Scheinbar wisse sie jedes Detail von uns. Der Hammer!
    Caro fragt, fragt und fragt dann auch weiter. Wer sich darauf einlassen kann und möchte bekommt (zumindest bekamen wir es) eine Zeremonie, wie auf den Leib geschneidert. Mit viel Zeit, Blick bzw. Ohr für Details, für Töne zwischen den Zeilen schaffte sie ein Konzentrat unseres Miteinanders. Mit Lachen, freudigem Weinen und Besinnung war ihre Rede eine Tour durch unser Leben. Nie zu weit drüber und mit einem feinen Gespür für die aktuelle Stimmung, steuerte Caro durch die Zeremonie. Mit ihrer Eigenschaft Emotionen in Worte zu wandeln, bereitete sie mit ihrer Rede, mit ihrer Trauung, uns ein wunderschönes und anhaltendes Geschenk.

    Liebe Grüße

    Anett & Michael & FOFi

  • Julia & Matze 

    Foto: Christian Niebuhr

    Liebe Caro, 

    ich möchte dir noch einmal ganz herzlich für diese tolle Trauung danken. Erst im Laufe des Tages habe ich von verschiedenen Personen erfahren, WIE SEHR du die Trauung zu deiner Aufgabe gemacht hast. Sei es die Positionierung der Sektbar, die Ausrichtung der Sitzbänke oder die offene Gespräche mit den Gästen auch nach der Trauung. Alles Dinge, die du offensichtlich aus Liebe zu deinem Beruf machst. 

    Das größte Kompliment für deine Rede, dass an diesem Tag gefallen ist, kam meiner Meinung nach wohl von einem Gast, der mir sagte: „Ich war während der gesamten Rede davon überzeugt, dass eine Freundin von euch für euch gesprochen hat – so nah war sie an eurer Geschichte und eurer Beziehung.“ Es spricht wohl deutlich für die Qualität des Redners, wenn den Gästen die Rede leicht, ehrlich und vor allem authentisch vorkommt. Du hast so unendlich viel Lob an diesem Tag von unseren Gästen und auch besonders von uns bekommen, dass es fast schade ist, dass du diese Aussagen nicht alle selbst hast hören können. 

    So, nun hab ich mich aber lang genug gefasst. Eigentlich wollte ich auch nur DANKE DANKE DANKE sagen. Im Namen aller, denen es am Herzen lag, dass diese Zeremonie etwas ganz Besonderes wird! 

    Wir wünschen dir für die Zukunft nur das Allerbeste und noch viele schöne Hochzeiten! Wir empfehlen weiter. 

    Liebste Grüße 
    Julia und Matze



Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , , , , , , , , kennen.