Foto: Alexander Wohlrab

Sabrina Gander

Über mich

Ich darf mich kurz in ein paar Worten bei euch vorstellen und starte gleich mit dem Ort, dem ich in die Wiege gelegt wurde: München. Hier bin ich aufgewachsen und mit einer kurzen Unterbrechung wohne ich seitdem hier, sehr gerne sogar. Mein Vater ist ein lebensfroher Gastronom und Tanzschulbesitzer aus Tirol, meine Mutter eine laut lachende Frau aus dem Allgäu. Beide haben sich in dieser wunderschönen Stadt kennengelernt und schwupps, schon war ich da! Das war in den 80ern, als Nena und David Hasselhoff die LP- Charts stürmten und in München der Monaco Franze die Straßen unsicher machte.

Nach der Schule wollte ich unbedingt erstmal auf die Bretter, die die Welt bedeuten! Nach einem kurzen Abstecher in der Theaterwelt hat es mich dann aber doch ins Radio verschlagen, ein Medium das nicht nur für Musik, sondern auch für die Stimme und der Kunst des Zuhörens steht. Seit vielen Jahren moderiere ich im Radio und auf Bühnen, leite Coachings, gebe Sprecherziehung und vertone Hörbücher. Mein “baby” ist und bleibt meine eigene Talksendung, in der ich seit vielen Jahren jede Woche einen Gast begrüße und dazu natürlich ein Interview vorbereiten muss. Daneben gehe ich auf Reportagereisen, fotografiere, drehe Portraits oder sage auch schon mal bei einem NGO Projekt zu, einen ganzen Film zu drehen.

Zum Ausgleich betreibe ich meinen Sport, den ich brauche, wie die klare Luft der Berge oder den Sonnenuntergang am Meer. Ob Tennis, Skifahren, Wandern oder eben meine – fast tägliche- Yoga Praxis. Seit diesem Jahr bin ich nun auch noch zertifizierte Ashtanga Yoga Lehrerin und kann auf meiner Matte Stress ablassen und mich sammeln.

Langweilig wird es mir nie, denn für mich gibt es jeden Tag etwas neues zu entdecken. Deswegen liebe ich es auch Geschichten zu sammeln und zu erleben. Auf fernen Reisen, in der Küche einer Freundin oder alleine auf einer Berghütte. Seit 2016 bin ich verheiratet und ich kenne die kleinen und großen Abenteuer, die in einer langjährigen Beziehung und Ehe auf einen warten.

Bei “Strauss und Fliege” kann ich genau das machen, was ich liebe: Menschen kennenlernen, zuhören und natürlich eure Geschichte in Worte zu fassen. Einzigartig und auf euch abgestimmt.

An eurem besonderen Tag begleite ich euch gerne und bin an eurer Seite, damit ihr einen weiteren wundervollen Moment sammeln könnt. Ich freue mich sehr darauf EUCH zu treffen!

Eure Sabrina

Foto: Alexander Wohlrab

Das sagen die Paare von Sabrina Gander

In Kürze findet Ihr hier Erfahrungsberichte von Paaren, die Sabrina Gander begleitet hat.