Foto: Ben Gierig

Carola Westermeier

Über mich

In meinem  Beruf erkläre und präsentiere ich durchaus komplexe Angelegenheiten. Normalerweise im universitären Rahmen, aber da die Liebe bekanntlich nicht immer einfach ist, ist diese Fähigkeit auch bei Hochzeitsreden wertvoll.  

Ich arbeite und lehre an der Universität Gießen und bin auf internationalen Konferenzen unterwegs, auf denen ich meine Arbeit präsentiere. Früh habe ich gemerkt, dass ich den Dingen gerne auf den Grund gehe, um sie wirklich zu verstehen. Das geht an der Universität besonders gut und daher blieb ich nach meinem Studium der Fachjournalistik Geschichte, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften dort, um zu promovieren.  

Geboren und aufgewachsen bin ich auf dem platten Land in Ostwestfalen, umgeben von Wiesen, Wald und Tieren. Vielleicht hat diese Idylle dazu beigetragen, dass ich nicht wirklich dem Klischee der typischen Westfälin entspreche, der nicht gerade Humor und Weltoffenheit nachgesagt werden. Gelebt und gearbeitet habe ich in Bolivien, Schweden, Großbritannien und zuletzt in Hessen. Mitgenommen habe ich unter anderem die schwedische Gelassenheit und den britischen Humor.  

Mein privates Glück habe ich bereits gefunden und im Sommer 2015 geheiratet. In meiner freien Zeit genieße ich die Natur: Täglich zum Spazieren mit unserem Hund Brutus oder auf Radtouren mit dem Rennrad, Mountainbike oder Cyclocrosser. Ob auf der Straße, im Wald oder in den Bergen – draußen fühle ich mich wohl.  

Mit Euch feiere ich draußen wie drinnen, auf Deutsch oder Englisch – es ist Eure Hochzeit. Ich freue mich, Euch an Eurem besonderen Tag zu begleiten.

Eure Carola

Ah… fast vergessen! Lest gerne hier noch mein Interview mit Strauß & Fliege

Das sagen die Paare von Carola Westermeier

In Kürze findet Ihr hier Erfahrungsberichte von Paaren, die Carola Westermeier begleitet hat.