Foto: Martin Holzner

Alexander Klein


Alexander begleitet Eure freie Trauung mit Herzblut. Leidenschaft und Humor
Foto: Martin Holzner

Steckbrief

  • Träumer und Projekteanpacker
  • Empathischer und vorurteilsloser Zuhörer
  • Interkulturell erfahren und international verheiratet
  • Ruhepol an stürmischen Tagen
  • Großer Fan von Science-Fiction
  • Deutsch und Englisch

Über mich

Liebes Brautpaar, ich bin Alex und wurde 1986 in der schwäbisch-fränkischen Grenzstadt Heilbronn geboren. Als echter Schwabe würde ich für saftige Maultaschen natürlich – ganz stereotyp – Berge versetzen und Drachen töten! So war es für mich ein Riesenschock, als ich letztes Jahr von Ärzten erfahren musste: „Gluten ist Gift für dich, nie wieder Weizen“. Glücklicherweise leben wir im 21. Jahrhundert und ich feiere es jedes Mal, an glutenfreien Maultaschen im Kühlregal vorbeizukommen.

Die Gegend zwischen Heilbronn und Stuttgart ist auch nach drei Jahrzehnten noch mein Wohlfühl- und Rückzugsort, von dem aus ich nach und nach die große Welt erkunde. Die „große Welt“ war nach Ende der Schule erstmal – und für einige Jahre – die wunderbar kauzige und liebenswerte Stadt Passau. Hier studierte ich Politik, Wirtschaft und Kultur, immer mit einem Schwerpunkt auf, und dem Herzen bei, Interkultureller Kommunikation. Von Passau aus führte es mich zudem nach Spanien, Transnistrien, Türkei, Bolivien, Aserbaidschan, um nur ein paar spannende Orte zu nennen. Ihr merkt also, ich reise für mein Leben gerne und genieße hier besonders skurrile Momente und inspirierende Begegnungen. Eine-umfunktionierte-1,5-Liter-Flasche-Cola-gefüllt-mit-gepökeltem-alten-Hammel-als-Wegzehrung-für-fünf-Tage-Non-Stop-Transsibirische-Eisenbahn-von-netten-Mongolen-erhalten? Check!

Geboren bin ich ohne linke Hand und Arm. Dies ist nicht unbedingt relevant und schränkt mich auch kaum ein (der Handstand ist ein bisschen schwierig), gehört aber doch zu mir wie Curry zum Thai. Auf eine Art „anders“ zu sein, hat mich dafür sensibilisiert, auch leisere und verborgene Perspektiven wahrzunehmen. Denn Gewissheiten und Realitäten, die als selbstverständlich erachtet werden, sind keineswegs zwangsläufig für alle Menschen gleich.

Beruflich und ehrenamtlich spielt das Zuhören mit all seinen Facetten eine wichtige Rolle, sei es bei der Beratung von internationalen Personen oder bei Auswahlgesprächen für ein Schülerstipendium des Bundestages. Seit 2017 bin ich jeden Morgen wieder aufs Neue glücklich verheiratet und merke, dass in einer internationalen Ehe eine klare Kommunikation King ist, da dieselben Sachverhalte sehr unterschiedlich interpretiert werden können. Aber ist das nicht wahr für jede menschliche Interaktion?

Eine große Empathie und die Fähigkeit, einfach mal die Futterluke geschlossen zu halten, gleichzeitig auch die richtigen Fragen zu stellen, zeichnen mich aus. Dies ist wichtig um Euch als Paar und Individuen kennenzulernen. Wenn zwei Menschen aufeinander treffen und eine Bande knüpfen, entsteht etwas Neues, Wunderbares. Diese unsichtbare, aber spürbare Aura möchte ich kanalisieren und Euch widerspiegeln. Mit meiner unaufgeregten Art schaffe ich es, Euch ein Gefühl von „Alles wird gut“ zu vermitteln. Zusammen entwerfen wir eine Trauung, die sich richtig für Euch anfühlt und die ihr genießen könnt. Einen Moment nur für Euch. Für immer eine verbindende Erinnerung. Gleichzeitig eine warme und bewegende Zeremonie für alle Anwesenden, egal ob Null oder Einhundert. Als (bald zertifizierter) Projektmanager unterstütze ich Euch dabei, seltener den Kopf zu verlieren und den Prozess so angenehm wie möglich zu gestalten. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie aufregend das alles ist und welch bunter Strauß an Gefühlen einen unerwartet am Kopf treffen kann und ein Feuerwerk auslöst.

Einen solch bedeutungsvollen Moment für zwei sich liebende Menschen zu begleiten, erfüllt mich mit großem Respekt. Ich freue mich auf Eure Geschichten, Anekdoten, Erinnerungen, Träume, Ängste, Wünsche, Hoffnungen.

Euer Alex

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!

Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , , , , , , kennen.

Das sagen die Paare von Alexander Klein

In Kürze findet Ihr hier Erfahrungsberichte von Paaren, die Alexander Klein begleitet hat.