Foto: Privat

“Was gibt es Schöneres als Liebesgeschichten zu erzählen?”

Freie Trauung in Frankfurt am Main? Dann aber bitte nur mit Traurednerin Maren von Strauß & Fliege! Hier erfahrt Ihr, wieso:

Hallo Maren! Schön, dass Du Strauß & Fliege jetzt als Traurednerin in Frankfurt, im Rhein Main Gebiet und ganz Hessen unterstützt. Mit dem Reden im Radio hast Du ja aber eigentlich schon einen aufregenden Job. Warum dürfen es jetzt denn eigentlich ausgerechnet auch noch Hochzeiten für Dich sein?

Ernsthaft? Was gibt es denn Schöneres als Liebesgeschichten zu erzählen? Ich finde es wahnsinnig spannend zu verstehen, wie es dazu kommen konnte, dass ausgerechnet dieser Mann und diese Frau einander gefunden haben. Was ist es, was diese Liebe ausmacht? Was haben diese beiden schon für Herausforderungen gemeinsam bewältigt? Wo soll der gemeinsame Weg noch hingehen? Und warum ist so klar: Die gehören für immer zusammen? Das möchte ich verstehen – und das soll auch später jeder Gast auf der Hochzeit verstehen. Klar, es ist auch spannend im Radio live vor dem Mikro zu stehen. Aber oft erzählst du da ja nur Geschichten über Katastrophen. Da ist die Liebe eindeutig das bessere Thema!

Maren hält Eure freie Trauung in Frankfurt
Foto: Privat

Ist es ein Unterschied fürs Radio vorm Mikro zu stehen oder auf einer Hochzeit?

Ja klar, im Radio sehe ich das Publikum nicht. Und es hören viel mehr Leute zu als bei einer Hochzeit. Aber nur dort habe ich die Menschen direkt vor mir. Das Brautpaar, die Familie, die besten Freunde – und alle reagieren, zeigen Emotionen, lachen, freuen sich, sind gerührt. Das ist so schön und soviel näher und echter als im Radiostudio. Das finde ich toll.

Gleichzeitig kann ich aber viel von dem, was ich im Radio gelernt habe, nutzen. Das Wichtigste dabei ist gar nicht die Rede selbst, sondern das, was davor kommt: Das Zuhören und Fragen zu stellen, die die Geschichte aus den Köpfen rausholt und in Worte fasst. Und klar – auch das alles hinterher so aufzuschreiben, dass man gut zuhören kann.

Wie können sich Paare die Zusammenarbeit mit dir vorstellen?

Es ist tatsächlich ein bisschen Arbeit – denn, wenn ich wirklich den Kern ihrer Geschichte begreifen will, dann frage ich viel und intensiv. Für das Paar ist das aber auch eine super wertvolle Erfahrung, denn im Alltag nimmt man sich oft viel zu wenig Zeit, sich bewusst zu machen, wie wahnsinnig viel Glück man hat, seine Liebe gefunden zu haben.

Wir planen den Ablauf und die Inhalte der Trauung gemeinsam – und haben natürlich viel Spaß dabei zusammen. Schließlich passiert da was Tolles und ich werde von Anfang an dabei sein, mich mit auf den Tag freuen und wenn es soweit ist, ein bisschen Händchen halten und ein großes Stück Aufregung abnehmen können.

Gibt es Trauungen, die du besonders magst?

Ich habe selbst draußen geheiratet – im Sonnenschein. Das liebe ich. Klar, wenn es in Strömen regnet, gibt es vielleicht bessere Alternativen. Aber ich bin allgemein ein „draußen-Fan“. Mit meinen beiden Kindern bin ich natürlich ganz viel draußen unterwegs und die besten Urlaube sind für mich die, in denen ich in der Natur bin. Wenn jemand also für die Hochzeit in die Sonne fliegen will – fragt mich ruhig. Es gibt schlechtere Pläne. (lacht)

Danke, Maren!

Und wenn Ihr Maren jetzt kennenlernen wollt schreibt uns doch einfach ganz unverbindlich eine Nachricht!

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge