Foto: Leni Reichmann

Veronika


Traurednerin München: Veronika freut sich, mit Euch Eure freie Trauung zu gestalten
Foto: Leni Reichmann

Steckbrief

  • Geboren: als Tochter einer Pfarrerin und eines Liedermachers
  • Gewohnt: in kleinen Orten in Franken über England nach München
  • Spricht: Deutsch, Englisch und (damals zu Schulzeiten sehr gutes) Französisch
  • Liebt: nur wirklich guten Kaffee, Lavendel, Verniedlichungen
  • Hört: von Postpunk über Wave zu Singer-Songwritern … und diverse Podcasts
  • Singt: von Händel über Danzing … und eigene Lieder
  • Schaut: Filme und Dokus besonders gern in Arthouse Kinos

Über mich

„Heirate oder heirate nicht – du wirst beides bereuen.“ (Kierkegaard)

…was für ein Zitat! Seid Ihr gerade genauso darüber gestolpert, wie ich es damals kurz vor meiner eigenen Hochzeit bin? Ich jedenfalls musste recht grinsen, als ich es auf einer Postkarte las. Ich dachte: Vielleicht steckt darin ein Fünkchen Wahrheit… Dennoch hielt es mich nicht ab, zu heiraten. Denn ich war mir sicher – und habe es bis heute nicht bereut.

Ebenso sicher seid Ihr Euch jetzt, Ja zueinander zu sagen. Gerne möchte ich Euch dabei als Traurednerin begleiten.

Ein paar Worte zu mir: Ich heiße Veronika, bin 33 Jahre alt, Psychologin und lebe in München. Zur Traurednerin bin ich wie die Jungfrau zum Kinde gekommen. Spontan fragten mich Freunde, die Traurede und die Gestaltung ihrer freie Zeremonie zu übernehmen. Dies war quasi der Startschuss.

Was Ihr sonst noch über mich wissen solltet? Ich bin ein vielseitig interessierter Mensch: Ihr könnt mich nicht nur beim Singen (ob im Chor oder als Singer-Songwriterin) antreffen, auch in den Bergen bin ich gerne unterwegs. Genauso gerne meditiere ich, gehe auf Konzerte oder bereise mit meinem Mann mit unserem Campingbus Europa – und vieles mehr. Besonders spannend finde ich es, neue Personen, deren Geschichten und Persönlichkeiten kennenzulernen – sei es aus dem bayerischen Voralpenland oder von den Philippinen. 

Als Tochter einer evangelischen Pfarrerin und eines Sozialpädagogen und Liedermachers wurden mir Werte wie Offenheit, Wertschätzung, Toleranz und Dankbarkeit ebenso wie Kreativität und das Musizieren mit auf den Weg gegeben. Vermutlich hat mich das zu meinem Beruf als Psychologin gebracht. Weil mich Menschen interessieren und ich gerne mit ihnen zusammen arbeite.

Meine Familie, viele meiner Freunde und Kollegen melden mir immer wieder zurück, dass ich eine erstaunliche Beobachtungsgabe habe. Und, dass ich sehr gut ausdrücken kann, was ich beobachte. Sie schätzen an mir, dass ich eine aufmerksame Zuhörerin bin, Stimmungen äußerst sensibel wahrnehme und mit einem ausgeprägten Einfühlungsvermögen auf meine Mitmenschen eingehen kann.

Bei meinen Traureden möchte ich Euer gemeinsames Erleben und Fühlen als Paar ausdrücken. Ich möchte Eure Liebe in all ihren Facetten beschreiben und erzählen. Was Euch als Paar ausmacht – und, dass Ihr zusammen gehört. Das wollen wir feiern!

Ich freue mich schon darauf.

Eure Veronika.

P.S.: In unserem Blog könnt Ihr noch mehr Informationen und Interviews mit mir lesen.

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!


Das sagen die Paare von Veronika

  • Patricia & Jens

    Freie Trauung zur Hochzeit mit Strauss & Fliege in München
    Foto: ohhedwig
    Mit Veronika als Traurednerin haben wir eine berührende und emotionale Zeremonie erleben dürfen.
    Durch all die Gespräche mit ihr hatten wir von Anfang an vollstes Vertrauen, dass es schön wird. Schon beim Erstgespräch war die Atmosphäre sehr angenehm und wir waren überrascht, welche Details sie beachtete, an die wir vorher gar nicht gedacht hatten! Auch die Fragen, die sie uns gestellt hat, waren gut durchdacht. Gefallen hat uns zudem die Planung und Kommunikation. Hier war sie immer gut vorbereitet und das Zeitmanagement war toll!
    Bei der Traurede selbst schuf sie von Anfang an eine schöne Stimmung. Die Rede war sehr authentisch, individuell und persönlich. Toll fanden wir auch, dass Veronika mit den anderen Beteiligten der Zeremonie so gut harmonierte und dass alle zusammen ein tolles Konzept entwickelt
    hatten.
    Vielen Dank, liebe Veronika, es war alles wirklich super!


Lernt gerne auch weitere freie Traurednerinnen und Trauredner in , , , , , , , , , , , , , , kennen.