Foto: Herr Holzner

Martin Holzner – Euer Hochzeitsfotograf mit Fliege

Fotograf Martin Holzner spricht mit Strauß & Fliege über seine Leidenschaft


Strauß & Fliege: ,,Lieber Martin. Du bist Hochzeitsfotograf und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es besonders viel Spaß macht sich nach den Trauungen Deine Bilder anzuschauen. Wie würdest Du Deinen Style bezeichnen?”

,,Danke lieber Johann-Jakob. Ich versuche das Geschehen so natürlich wie nur möglich einzufangen. Quasi unsichtbar zu sein und diese echten Momente in den Bilder leben zu lassen. Gestellte Momente finde ich schwierig.”

Strauß & Fliege: ,,Du hast sicherlich auch schon viel auf Hochzeiten erlebt. Was waren besonders beeindruckende Momente, von denen Du uns berichten kannst?”

,,Ja, jede Menge. Ganz oft ist es aber nur schwer erklärbar. Oft liegt eine Ernsthaftigkeit und große Bedeutung in der Luft, die man förmlich spüren kann. Diese Momente, wenn überall vor Glück Tränen fließen – aber natürlich auch die verrückten Momente, wenn die Paare ganz sie selbst sind und ihr Ding durchziehen. Ob das nun mit einer Fahrt auf der Vespa durch den Konfetti-Regen der Gäste ist, oder die Party nachts in eine Poolparty eskaliert bei der plötzlich alle in ihren Kleidern oder Anzügen patsch nass sind.”

Strauß & Fliege: ,,Du machst aber nicht nur Hochzeitsfotografie, oder?” 

,,Tatsächlich nicht, nein. Ich liebe die Abwechslung. Es ermöglicht einem Dinge immer wieder mit einem frischem Blick zu sehen. Unter der Woche betreue ich den einen oder anderen Firmenkunden. Sowohl mit Fotografie (dann aber meist mit Blitzanlage – ganz andere Herangehensweise an natürliche, echte Bilder ) als auch mit Videos.”

Strauß & Fliege: ,,Jetzt bist Du vor kurzem von Regensburg nach Wien gezogen, oder? Was reizt Dich an der österreichischen Hauptstadt und wo kann man Dich jetzt buchen?” 

,,Ja genau. Ich habe einfach eine neue Aufgabe gesucht. Wenn man in dem Umfeld von Regensburg aufgewachsen ist und dann drei Jahre direkt in Regensburg fotografierte ist die Neugier nach etwas neuem irgendwann nicht mehr zu stillen. Da helfen auch all die Reisen der letzten Jahre nichts. Wien war dabei aber keine willkürliche Entscheidung – auch wenn genug Gründe für Wien an sich sprechen. Wien liegt perfekt und hat einen super Flughafen. Nicht nur kann ich jetzt Hochzeiten in Deutschland & Europa günstiger anbieten, sondern auch sehr einfach meine Kunden in Regensburg weiter betreuen.”

Ähnliche Beiträge