Freie Traurednerin in Köln! Willkommen, Inés!

Strauß & Fliege freut sich, nun auch am Rhein kompetent vertreten zu sein. Yeah! Denn eine echte Frohnatur aus der Karnevalsgegend hat den freien Rednerinnen und Rednern von Strauß & Fliege noch gefehlt! Einen Trauredner in Köln hatten wir bisher noch nicht.

Von daher: Schön, dass Du dabei bist, Inés!

Wir haben Inés für Euch interviewt, damit Ihr Euch ein noch besseres Bild von ihr machen könnt!

Wie kommt man dazu, Traurednerin zu werden? 
Tatsächlich bin ich auf die Idee gekommen, nachdem auf der Beerdigung meiner Mutter ein TrauERredner sprach. Und ich fand es etwas schade, dass er die Geschichten, die wir ihm von meiner Mutter erzählten, so oberflächlich und austauschbar aufbereitet hatte. Ich dachte mir, “das hätte ich besser und verbindlicher machen können”. Allerdings könnte ich mir für mich nicht vorstellen, auf Trauerfeiern zu sprechen (einen Hut gezogen an der Stelle). Ich würde gerne auf schönen, beglückenden Ereignissen sprechen wollen und zu einem unvergesslichen Tag beitragen können. Dann habe ich eine Anzeige von Strauß & Fliege gesehen. Und da schloss sich der Kreis… 

Was reizt Dich daran? 
Mich reizt an der Arbeit, Menschen kennenzulernen und mit Ihnen Ihre Geschichten. Und daran teilhaben zu dürfen, dass Sie einen unvergesslichen Tag haben. 

Freie Traurednerin Inés Hoelter. Trauredner Köln bei Strauß & Fliege buchen!
Foto: Markus Tomsche

Bist du religiös, bzw. hast Du selber eine Konfession? 
Ich würde mich als religiös bezeichnen, wenngleich auch nicht im kirchlichen Sinne. Ich komme aus einer katholischen Familie und bin dann zur Geburt meines (mittlerweile fast erwachsenen) Sohnes zur evangelischen Kirche gewechselt. Somit kenne ich beide Glaubensausrichtungen. Ich persönlich glaube vor allem an Werte wie Respekt, Liebe und Freiheit – im Sinne von Toleranz. Die Idee, eine freie Trauung zu wählen, finde ich daher großartig! Es ist ein Fest der Liebe, gleich, an was wir glauben. 

Arbeitest Du nur in Deutschland oder auch im Ausland? 
Ich komme gerne überall hin! Und gerne gebe ich auch Tipps für tolle Hochzeitslocations. Da ich einige Jahre lang bei einer Incentive-Reiseagentur Reisen ausgerichtet habe, und Reisen ja sowieso eines meiner Lieblingshobbys ist, kenne ich mich recht gut aus. 😉 

Und was machst Du so, wenn Du nicht gerade sprichst? 
Ich lese und schreibe gerne, male Bilder und liebe Kunst. Eine große Rolle spielt Musik in meinem Leben. Ich spiele selber Klavier und über Metal bis New Classic liebe ich alles, was gute Musik ist. Wenn es dann mal nicht die “schönen Künste” sein sollen, fahre ich gerne Motorrad, reite, gehe mit meinem Hund Kalle spazieren oder betreibe ein bisschen Kampfsport.

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge