Foto: Chris & Ruth Photography

Checkliste Hochzeit

Ihr heiratet 2020? Herzlichen Glückwunsch! Ob Frühling,Sommer, Herbst oder Winter – es stehen Euch spannende Zeiten bevor! Es gilt Entscheidungen zu treffen, Fragen zu beantworten … und am besten sollte man das Ganze auch noch genießen!

Keine Panik!

Wir wollen Euch auch gar nichts vormachen: da kommt jetzt einiges auf Euch zu! Und wenn man nicht aufpasst, kann eines das Thema schnell überfahren. Aber keine Sorge, mit ein bisschen Planung und Struktur wird die Planung Eurer Hochzeit eine tolle Zeit und ein gemeinsames Abenteuer.

Mit der Expertise von über 600 Hochzeiten hat sich das Team von Strauß & Fliege hingesetzt und sein Wissen zusammengetragen. Aus diesen Treffen sind wunderbare Checklisten für Eure Hochzeit 2020 entstanden sowie Tipps und Tricks zusammengetragen worden. Über die nächsten Wochen verteilt findet Ihr in unserem Blog alle wichtigen Informationen für Eure Hochzeitsplanung.

Auf die Plätze, fertig, …

Heute geht es los und wir starten unsere Reihe “Checkliste Hochzeit 2020” mit einer Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, die Ihr so früh wie möglich angehen müsst in Eurer Planung. Wir haben Euch hier ein paar Dinge zusammengefasst, die Ihr auf jeden Fall so langsam im Kasten haben solltet.

Hier kommt unsere Checkliste Hochzeit 2020 Nummer 1: “Darauf müsst Ihr achten!”:

Checkliste Nr. 1: Darauf müsst Ihr achten!

Der Redner oder die Rednerin

Na klar, versteht sich schon aus Eigeninteresse. Aber im Ernst: Ihr solltet jetzt schnell mal das Internet durchforsten oder Eure schon verheirateten Paare fragen, wer bei ihnen die Rede gehalten hat. Und wenn Euch ein Gesicht oder ein Video gefällt, dann schnell anfragen und keine Zeit verlieren! Besonders für beliebte Termine sind die guten Trauredner oft schon 1 Jahr im voraus gebucht.

Bei Strauß & Fliege ist das Kennenlerngespräch mit dem Redner übrigens kostenlos. Auf diese Weise habt Ihr schnell einen ersten Eindruck gewonnen. Schreibt uns am besten heute noch eine Nachricht und wir kontaktieren Euch unverbindlich!

Checkliste freie Trauungen 2019
Foto: Ricarda Schueller Photography
Die Location

Je nachdem, wann Ihr heiraten wollt und ob Ihr eine ganz bestimmte Location im Kopf habt, ist das hier ein wichtiger Punkt! Der Sommer 2020 ist sicherlich bei den beliebten Locations schon gut gebucht. Nicht nur darum gibt es einen starken Trend dazu, in die Nebensaison auszuweichen. Fragt doch einfach mal Eure erste Wahl, was im November noch so geht. Erinnert Ihr Euch noch an die vergangenen Winter? Die waren zum Teil noch (erschreckend) warm. Warum also nicht die letzten Sonnenstrahlen nutzen statt in der stärksten Sommerhitze zu brutzeln? In unseren Dienstleisterempfehlungen findet Ihr tolle Location für Euren Hochzeitstag!

Musik 1: Die Band

Nichts geht über eine richtige Party! Wir von Strauß & Fliege empfehlen für die freie Trauung aber auch Eure Party am Abend Live Musik. Das rundet einen besonderen Tag doch nochmal richtig ab und verbreitet nicht nur Stimmung sondern auch Spaß. Im Besonderen legen wir Euch Niko and the lost Boys oder die Yonder Boys ans Herz! Da bleibt kein Tanzbein stehen und ab geht die Post!

Musik 2: Der Musiker

Wie erwähnt ist nicht nur die Band für den Abend sondern auch der Musik für vor/ während/ nach der freien Trauung ein zentrales Element für einen gelungenen Tag. Die Trauzeremonie selbst erfährt durch einen guten Livemusiker eine ganz besondere Stimmung. Und sicherlich bleibt Euer Musiker gerne noch davor oder danach und begleitet den Sektempfang und die Gratulationen mit tollen Liedern.

Der Knipser – die Fotografen

Auch hier solltet Ihr schnell schauen, wen Ihr haben wollt. Eure Favoriten haben vielleicht noch einen Platz frei, weil nicht alle Dienstleister schon alle Termine vor Weihnachten vergeben. Einfach einmal nachfragen! Und wenn Euer Liebling nicht kann, dann kann er oder sie sicherlich jemanden empfehlen, der im ähnlichen Stil knipst. Schaut Euch gerne um bei unseren Dienstleisterempfehlungen und findet einen Fotografen, der genau zu Euch passt.

Fazit: Dienstleister first!

Die Faustregel bei der Hochzeitsplanung ist und bleibt: Dienstleister first! Die eine Traumlocation, den besten Redner, den tollen Musiker und Fotografen … alle diese Dienstleister kann man nicht skalieren, daher sollte deren Buchung einer der ersten Punkte auf Eurer Liste sein!

Viel Spaß bei Eurer Planung wünscht Euch: das Team von Strauß & Fliege

Sei die/der Erste, die/der den Beitrag teilt!
Ähnliche Beiträge